Low Carb Zucchini Frittata mit Parmesan - Leckeres Gericht für den Ofen

Low Carb Zucchini Frittata mit Parmesan – Leckeres Rezept für den Ofen

Low Carb Zucchini Frittata
Low Carb Zucchini Frittata

Wenn der Alltag stressig ist, bleibt oft nicht viel Zeit zum Kochen. Möchtest du aber trotzdem ein leckeres, gesundes und vegetarisches Gericht genießen, solltest du unbedingt unsere Low Carb Zucchini Frittata ausprobieren.

Dieses schnelle Rezept aus dem Ofen steht in Windeseile am Tisch und ist absolut einfach zu machen. Die Low Carb Zucchini Frittata ist ein leichtes Gericht ohne Kohlenhydrate, das sich perfekt für eine Low Carb Ernährung eignet.

Das gesunde Ofengericht liefert deinem Körper eine gute Portion Eiweiß, viele wichtige Mineralstoffe und Vitamine. Die Frittata eignet sich bestens als leichtes Mittag- oder Abendessen, weil sie gut sättigt, den Körper aber nicht unnötig belastet.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Portionsanzahl: 2 Portionen

Zucchini Frittata Rezept

Zutaten für die Low Carb Zucchini Fritatta:

3 Eier

100g Sahne / Schlagobers

100g Milch

300g Zucchini

Salz, Pfeffer

1 EL Olivenöl

30g geriebener Parmesan

Zubereitung:

1.) Die Zucchini mit einem Spiralschneider* in Streifen schneiden. Wenn du keinen hast, kannst du die Zucchini in feine Streifen oder kleine Würfel schneiden.

2.) Sahne, Milch, Parmesan und Ei gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.) Die spiralisierte Zucchini in eine ofenfeste Form geben und mit etwas Olivenöl beträufeln..

4.) Die Ei-Masse gleichmäßig über die Zucchini gießen. Die Frittata anschließend rund 30 Minuten bei 200 Grad Ober- und Unterhitze backen, bis sie oben schön goldbraun ist.

5.) Die Frittata aus dem Ofen nehmen, eventuell noch mit Pfeffer und frischen Kräutern garnieren und warm servieren.

Tipps und nützliche Informationen:

Das passt als Beilage zur Low Carb Frittata

Die leckere Zucchini Frittata schmeckt auch ohne Beilagen traumhaft. Solltest du größeren Hunger haben, kannst du dieses leichte Gericht durch passende Beilagen noch sättigender machen.

Wenn du nicht unbedingt Low Carb essen möchtest, eignet sich als Beilage natürlich eine Scheibe Vollkornbrot oder ein Vollkornbrötchen. Doch auch bei einer kohlenhydratarmen Ernährung musst du nicht zwangsweise auf Gebäck verzichten.

Probiere einfach mal diese leckeren Rezepte für Low Carb Gebäck aus:

Low Carb Brötchen mit Hüttenkäse

Low Carb Brot mit Sonnenblumenkernen

Low Carb Karottenbrot

Low Carb Eiweißbrötchen

Low Carb Brot mit Nüssen

Low Carb Käse Cracker

Als weitere Low Carb Beilage eignet sich auch ein großer bunter Salat sehr gut.

Gutes Gelingen beim Nachkochen, lass dir die leckere Frittata schmecken!

Liebe Grüße, Dani

Rezept für Low Carb Zucchini Frittata

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.