Überbackene Putenschnitzel mit Tomaten und Feta - Low Carb Rezept

Überbackene Putenschnitzel in Tomaten-Frischkäse-Sauce – Traumhaftes Low Carb Rezept

Überbackene Putenschnitzel in Tomaten-Frischkäse-Sauce
Überbackene Putenschnitzel in Tomaten-Frischkäse-Sauce

Low Carb Fans aufgepasst! Dieses Rezept für überbackene Putenschnitzel passt perfekt in eine kohlenhydratarme Diät und schmeckt einfach fantastisch.

Das leckere Low Carb Rezept ist einfach und geht schnell von der Hand. Damit ist dieses Gericht perfekt für stressige Tage geeignet.

Auch als Meal Prep eignen sich die überbackenen Putenschnitzel hervorragend. Du kannst sie am Vortag zubereiten und dann nur noch schnell im Ofen oder der Mikrowelle aufwärmen, wenn der Hunger kommt. Das Rezept schmeckt übrigens nicht nur sehr lecker, sondern macht durch den hohen Eiweißgehalt auch sehr gut satt.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten (inklusive Backzeit)

Portionsanzahl: 3 Portionen

Überbackene Putenschnitzel Low Carb

Zutaten für die würzigen, überbackenen Putenschnitzel:

450g Putenschnitzel oder Putenmedaillons

150g Kirschtomaten

1 Dose Tomaten in Stückchen

1 kleine Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2 EL Olivenöl

80g Feta

80g Frischkäse

70g Sahne light / Schlagobers light

2 EL frische gehackte Kräuter (zum Beispiel Basilikum, Thymian, Petersilie, ...)

1/2 TL getrockneter Oregano

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1.) Das Putenfleisch in kleine Schnitzel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.) Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Putenfleisch kurz von beiden Seiten scharf anbraten, damit es eine schöne goldbraune Farbe bekommt. Das Fleisch anschließend herausnehmen und beiseite stellen.

3.) Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in der gleichen Pfanne wie das Fleisch anbraten. Mit den stückigen Tomaten aufgießen und die Sahne und den Frischkäse unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

4.) Diese Soße nun in die Auflaufform geben und die Putenschnitzel gleichmäßig in der Form verteilen. Die Kirschtomaten in Scheiben schneiden und auf den Schnitzeln platzieren. Die restlichen Tomaten in der Auflaufform verteilen.

5.) Den Feta zerbröseln, mit etwas Pfeffer und frischen Kräutern würzen und auf den Tomaten verteilen.

6.) Die Auflaufform in den auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorgeheizten Ofen stellen und das Gericht rund 25 Minuten backen.

Tipps und nützliche Informationen:

So kannst du die überbackenen Putzenschnitzel abwandeln

Wenn du Putenfleisch nicht so gerne magst, kannst du stattdessen Hähnchen oder andere Fleischsorten verwenden. Auch Fisch schmeckt auf diese Art und Weise zubereitet sehr lecker!

Den Feta kannst du ebenfalls ganz leicht austauschen. Wie wäre es zum Beispiel mit Mozzarella oder einem anderen Käse?

Das passt als Beilage zu den Putenschnitzeln

Du kannst dieses leckere Low Carb Gericht natürlich auch einfach so, ganz ohne Beilage, genießen. Falls du aber gerne noch etwas dazu hättest, erhältst du nun ein paar Ideen dafür.

Für alle, die sich nicht Low Carb ernähren, eignen sich natürlich die herkömmlichen Beilagen, wie zum Beispiel Reis, Kartoffeln oder Nudeln. In eine Low Carb Ernährung passen diese Lebensmittel natürlich nicht. Alternativen wären zum Beispiel Low Carb Reis aus Blumenkohl, Zoodels (Nudeln aus Zucchini) oder Low Carb Püree, zum Beispiel aus Brokkoli oder Blumenkohl.

Auch kohlenhydratarme Backwaren passen gut zu diesem Gericht. Versuche doch mal unsere Low Carb Eiweißbrötchen oder unser leckeres Low Carb Brot mit Sonnenblumenkernen.

Lass dir die überbackenen Putenschnitzel gut schmecken!

Liebe Grüße und bis bald auf Lecker Abnehmen, Dani

Rezept für überbackene Putenschnitzel aus dem Backofen

4 Comments

  1. Kerstin sagt:

    Hallo.

    In der Zutatenliste fehlen die stückigen Tomaten! Wie viele Dosen braucht man denn?

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.