Low Carb Thunfisch Nuggets – Leckeres Rezept mit viel Eiweiß

Low Carb Thunfisch Nuggets

Low Carb Thunfisch Nuggets

Hast du noch eine Dose Thunfisch im Schrank stehen und weißt nicht, was du damit kochen sollst? Dann kommt hier das ultimative Rezept dafür.

Unsere Low Carb Thunfisch Nuggets mit Käse schmecken mega lecker und eignen sich perfekt zum Abnehmen. Das einfache Fitness Rezept mit viel Eiweiß überzeugt durch seinen Geschmack und versorgt deinen Körper mit diversen Vitaminen. Darüber hinaus eignen sich die proteinreichen Fischfrikadellen aus dem Ofen auch hervorragend als Meal Prep.

Wer Thunfisch Nuggets Low Carb zubereiten will, sollte das Rezept definitiv probieren. Also, worauf wartest du noch?

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten + 20 Minuten Backzeit

Portionsanzahl: 6 Stück Fisch-Nuggets

Thunfischfrikadellen mit Käse

Zutaten für die Low Carb Thunfisch Nuggets:

1 Dose Thunfisch in eigenem Saft

1 Ei

50g Käse, gerieben

Etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1.) Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2.) Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

3.) Den Thunfisch abtropfen lassen und zusammen mit dem Ei und dem Käse in einer Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.) Aus der Masse 6 gleichgroße Thunfisch Nuggets formen und diese auf das Backblech legen.

5.) Die Fischfrikadellen nun im Ofen etwa 20 Minuten goldbraun backen.

6.) Gemeinsam mit einem Salat oder einer anderen Low Carb Beilage servieren.

Tipps und nützliche Informationen:

Welche Nährwerte unsere kohlenhydratarmen Thunfisch Nuggets haben

Nährwerte insgesamt:

Kalorien: 347 kcal

Kohlenhydrate: 1,8 Gramm

Fett: 15 Gramm

Eiweiß: 49,5 Gramm

Nährwerte pro Nugget (von insgesamt 6 Nuggets):

Kalorien: 58 kcal

Kohlenhydrate: 0,3 Gramm

Fett: 2,5 Gramm

Eiweiß: 8,3 Gramm

Thunfisch Nuggets Rezept

Wie du das Thunfisch Nuggets Rezept abwandeln kannst

Die Fischfrikadellen mit Käse kannst du je nach Geschmack variieren.

Wenn du gerne Zwiebel isst, kannst du Zwiebelwürfel in die Thunfisch-Masse geben. Das schmeckt super lecker und hilft dir dabei, mehr Gemüse zu essen.

Weiters kannst du die Fischnuggets auch mit anderen Fischsorten zubereiten. Perfekt eignet sich zum Beispiel gegarter Lachs, den du mit zwei Gabeln zerzupfst, sogenannter "Pulled Lachs". Diese Fischsorte schmeckt toll und liefert zudem gesunde Omega 3 Fettsäuren, die diverse gesundheitliche Vorteile haben. (1)

Du kannst die Low Carb Nuggets auch abwandeln, indem du mit verschiedenen Gewürzen experimentierst. Versuche zum Beispiel frische Kräuter, wie Basilikum oder Petersilie, unter die Masse zu mischen. Auch etwas Tomatenmark verleiht dem Gericht eine tolle Note.

Wenn du das Rezept noch kalorienärmer zubereiten möchtest, kannst du fettarmen Käse verwenden und statt einem ganzen Ei nur das Eiklar in den Teig geben.

Unsere Thunfisch Nuggets sind sehr saftig. Willst du trotzdem eine Sauce dazu servieren, empfehlen wir dir zuckerfreien Ketchup oder einen Knoblauch-Quark-Dip.

Warum sich Thunfisch perfekt zum Abnehmen eignet

Thunfisch ist einer der beliebtesten Speisefische der Welt. Das liegt vor allem an seinem milden, leckeren Geschmack.

Er eignet sich hervorragend für eine Diät, da er reich an Protein ist, welches besser und länger sättigt als Fett oder Kohlenhydrate.

Trotz seines niedrigen Fettgehalts enthält Thunfisch eine gute Portion Omega 3 Fettsäuren. So enthalten 100 Gramm bereits 66 Prozent der empfohlenen Tageszufuhr. 

Obwohl Thunfisch so gut schmeckt, solltest du trotzdem nicht zu viel davon essen. Aufgrund seiner Beliebtheit sind die Meere nämlich leider stark überfischt. Außerdem enthält er im Vergleich zu anderen Fischsorten relativ viel Quecksilber, da er in der Nahrungskette weit oben steht.

Viel Spaß beim Ausprobieren. Berichte uns in den Kommentaren gerne, wie dir die Nuggets geschmeckt haben.

Liebe Grüße und bis bald, dein Lecker Abnehmen Team

4 Comments

  1. Thomas sagt:

    Hallo, es wäre schön, wenn du das Abtropfgewicht des Thunfischs angeben könntest. Meinst Du eine Dose mit 80 g oder eine Dose mit 160 g? Oder eine ganz andere Maßeinheit?

    Ich stelle mir die Frage, wie man aus so einer kleinen Menge sechs Nuggets herausbekommt.

    Liebe Grüße
    Thomas

  2. Anke sagt:

    Hallöchen, also ich muss sagen: ich war skeptisch, als ich das Rezept sah. Aber die sind echt total lecker! Sogar mein Mann war begeistert. Hab mir das Rezept abgespeichert.

    Vielen lieben Dank und LG Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert