Spargelsalat mit Erdbeeren und Mozzarella - Erfrischendes Rezept

Spargelsalat mit Erdbeeren und Mozzarella – Gesundes Low Carb Rezept zum Abnehmen

Spargelsalat mit Erdbeeren und Rucola

Langsam steigen die Temperaturen, da passt nichts besser, als ein erfrischender Salat. Wie wäre es mal mit etwas Besonderem? Unser Spargelsalat mit Erdbeeren, Mozzarella und Rucola ist etwas ausgefallener, schmeckt aber total lecker und macht auch optisch richtig etwas her.

Dieser Salat ist sehr schnell zubereitet und besteht aus leichten, erfrischenden Zutaten. Er ist ein vegetarisches Low Carb Gericht, das gut satt macht, kalorienarm ist und deinen Körper mit vielen wichtigen Nährstoffen versorgt.

Unser Spargelsalat mit Erdbeeren eignet sich toll als kohlenhydratarme Beilage, als leichtes Mittag- oder Abendessen oder zum Mitnehmen. Das Dressing einfach separat einpacken und man hat unterwegs im Handumdrehen ein frisches, leckeres Low Carb Gericht, das wahnsinnig gut schmeckt.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Portionsanzahl: 2 Portionen

Spargelsalat mit Erdbeeren - Gesundes Rezept

Zutaten für den erfrischenden Spargelsalat mit Erdbeeren:

Salat:

500g grüner Spargel

250g Erdbeeren

125g Mozzarella

1/2 Avocado

100g Rucola

Dressing:

20g Olivenöl

30g weißer Balsamico Essig

1 kleiner Schuss Wasser

1 TL Senf

Salz, Pfeffer

1 Spritzer Süßstoff

Zubereitung:

1.) Die holzigen Enden des Spargels abschneiden und den Spargel in 3 cm lange Stücke schneiden.

2.) Den Spargel 5 Minuten in Salzwasser kochen, dann abseihen und kalt abschrecken.

3.) Die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden, den Mozzarella und die Avocado würfeln.

4.) Den Rucola gut verlesen, waschen und trocken schütteln.

5.) Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren.

6.) Alle geschnittenen Zutaten und den Spargel zum Rucola geben und mit dem Dressing gut vermischen.

7.) Den Salat nach dem Vermischen gleich servieren.

Tipps und nützliche Informationen:

Wissenswertes über Spargel

Spargel hat von April bis Ende Juni Saison und ist äußerst beliebt. Das ist auch kein Wunder, er ist sehr vielseitig und sein Aroma ist einzigartig.

Es gibt weißen, grünen und purpurfarbenen Spargel. Bei weißem und grünem Spargel handelt es sich aber nicht um unterschiedliche Sorten. Der Unterschied besteht hier in der Anbaumethode. Weißer Spargel wächst unter der Erde, wird also nicht dem Sonnenlicht ausgesetzt und bleibt weiß.

Grüner Spargel wird oberirdisch angebaut und bildet somit den grünen Pflanzenfarbstoff Chlorophyll. Der purpurne Spargel ist wiederum eine eigene Züchtung und momentan noch eher selten. Er wächst wie der grüne Spargel oberirdisch.

Spargel ist ein Gemüse mit sehr hohem Wassergehalt. Er enthält auf 100 Gramm nur 18 Kilokalorien und ist somit ein sehr kalorienarmes Lebensmittel, das sich perfekt zum Abnehmen eignet. Trotzdem ist er reich an wertvollen Inhaltsstoffen.

Er enthält Kalzium, Magnesium, Kalium, Vitamin B1, B2 und Folsäure. Die ebenfalls enthaltene Asparaginsäure sorgt für den typischen Spargel-Geschmack und regt die Nierentätigkeit an. Das und natürlich auch der hohe Wassergehalt des Spargels machen den Spargel zu einem entwässernden Gemüse.

Spargel ist sehr vielseitig einsetzbar, egal ob in Suppen, roh in Salaten, gekocht als Beilage oder als Hauptgericht mit Schinken und Sauce Hollandaise. Aber auch in einer knusprigen Panade macht er eine gute Figur.

Grüner Spargel muss nicht geschält werden und ist auch schneller gar als der weiße Spargel. Diesen musst du zudem schälen. Bei beiden Sorten sollten die letzten Stücke abgeschnitten werden, diese sind meist etwas holzig. Ganz frischer Spargel kann übrigens auch roh genossen werden.

Wozu der Salat gut passt

Der erfrischende Salat eignet sich super als leichte Hauptmahlzeit. Ein Stück Low Carb Brot oder Brötchen passen sehr gut dazu und machen zusätzlich lange satt.

Als Beilage zu gegrilltem Fisch oder Hühnchen passt der Salat natürlich auch.

Statt dem Mozzarella kannst du zum Spargelsalat mit Erdbeeren auch Halloumi oder einen anderen Grillkäse reichen. Das passt ebenfalls sehr gut zusammen.

Ich wünsche dir gutes Gelingen bei der Zubereitung, lass dir dieses frühsommerliche Gericht gut schmecken!

Viele liebe Grüße und bis dann, Dani

Spargel Salat mit Erdbeeren und Balsamico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.