Low Carb Quiche mit Spinat und Feta Käse - Leckeres Abnehm-Rezept

Low Carb Quiche mit Spinat und Feta – Leckeres Abnehm-Rezept ohne Kohlenhydrate

Low Carb Quiche mit Spinat und Feta
Low Carb Quiche mit Spinat und Feta

Du möchtest weniger Kohlenhydrate zu dir nehmen, dich aber trotzdem richtig satt essen? Dann ist diese Low Carb Quiche wie für dich gemacht.

Dieses leckere Gericht ohne Kohlenhydrate schmeckt herrlich würzig und liefert dir reichlich wertvolles Eiweiß. Dadurch sättigt sie sehr gut, ohne zu belasten. Das macht die Low Carb Quiche zum perfekten Abnehm-Rezept.

Die Quiche ist rasch zubereitet und steht schnell auf dem Tisch. Sie ist dadurch eine optimale Mahlzeit für stressige Tage, an denen es etwas schneller gehen muss. Während das Gericht im Ofen bäckt, kannst du bereits aufräumen oder andere Dinge erledigen und dich dann entspannt deiner Mahlzeit widmen.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten Zubereitungszeit + 30 Minuten Backzeit

Portionsanzahl: 2 Portionen

Quiche Low Carb Rezept

Zutaten für die leckere Low Carb Quiche mit Spinat:

3 Eier

100g Frischkäse

70g Milch oder Sahne / Schlagobers

Salz, Pfeffer, Prise Muskatnuss

200g Blattspinat (aufgetaut)

5 Stück Cocktailtomaten

100g Feta

1 EL Olivenöl

1 kleine Zwiebel

Frische Kräuter zum Bestreuen

Zubereitung:

1.) Den Frischkäse gut mit der Milch verrühren, sodass keine Klumpen vorhanden sind. Dann die Eier verquirlen und mit der Frischkäse-Milch-Masse verrühren. Mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen-

2.) Die Zwiebel fein hacken. Die Tomaten vierteln.

3.) Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel anrösten. Den Spinat dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz etwas auskühlen lassen.

4.) Die Ei-Masse mit dem Spinat vermengen und in eine Auflaufform gießen. Die Tomaten darauf verteilen.

5.) Den Feta in kleine Würfel schneiden und ebenfalls auf die Quiche legen.

6.) Die Quiche bei 200 Grad Ober- und Unterhitze für rund 30 Minuten backen, bis sie oben leicht bräunlich wird.

7.) Die fertige Quiche mit frischen Kräutern bestreuen und servieren.

Tipps und nützliche Informationen:

Eier als gesunde Zutat für unsere Low Carb Quiche

Eier sind ein äußerst beliebtes Lebensmittel. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, schließlich lassen sich viele leckere Gerichte daraus zaubern - ganz egal, ob süß oder pikant. Quiche, Pfannkuchen oder Rührei sind immer ein Genuss.

Allerdings lassen sich Eier nicht nur schmackhaft zubereiten, sondern bieten dem Körper auch einige wertvolle Nährstoffe. So liefern sie zum Beispiel eine große Menge hochwertiges Eiweiß.

Das enthaltene Eiweiß hat eine hohe biologische Wertigkeit. Das heißt, der menschliche Körper kann aus diesem Eiweiß sehr gut körpereigenes Eiweiß aufbauen. Das kann dir zum Beispiel beim Muskelaufbau zugute kommen.

Hühnereier liefern außerdem zahlreiche wichtige Mineralstoffe und Vitamine. So sind unter anderem Calcium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Eisen, Zink, Jod und Selen sowie Vitamin A, B2, B12, D, E und Folsäure enthalten. Das macht sie zu einem der nährstoffreichsten Lebensmittel der Welt.

Gutes Gelingen beim Zubereiten der Quiche. Lass sie dir gut schmecken!

Liebe Grüße und bis bald, Dani

Vegetarisches Quiche Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.