Panierter Spargel - Knusprige Low Carb Spargel-Sticks mit Dip

Panierter Spargel – Knusprige Low Carb Spargel-Stix zum Abnehmen

Low Carb Spargel Sticks zum Abnehmen

Es müssen nicht immer Pommes sein! Versuch doch mal unseren knusprig panierten Spargel.

Er ist Low Carb, kalorienarm und schmeckt einfach nur großartig. Gemeinsam mit einem würzigen Dip sind die leckeren Spargel-Sticks nicht nur als leichte Hauptmahlzeit ein Hit. Auch als gesunder Snack oder als Beilage zu unseren vegetarischen Low Carb Burgern ist der panierte Spargel bestens geeignet und mal etwas Anderes.

Du wirst sehen, die Zubereitung ist nicht schwierig und das Ergebnis spricht für sich. Probiere die Spargel-Sticks unbedingt aus, du wirst es nicht bereuen.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Portionsanzahl: 1 Portion

Panierter Spargel - Gesunde Low Carb Spargel Sticks

Zutaten für den knusprig panierten Spargel:

Sticks:

250g grüner Spargel

50g gemahlene Mandeln

30g geriebener Parmesan

1 Ei

Salz, Pfeffer

Dip:

100g saure Sahne / Sauerrahm

50g Joghurt

1 Teelöffel Pesto (zum Beispiel Bärlauch Pesto)

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1.) Den Ofen auf 170° C Umluft vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen.

2.) Eventuell holzige Enden des Spargels abschneiden. Den Spargel dann dritteln.

3.) Das Ei mit Salz und Pfeffer versprudeln.

4.) Den Parmesan mit den Mandeln in einer flachen Schüssel gut vermengen.

5.) Die Spargelstücke nacheinander erst im Ei, dann in der Mandel-Parmesan Mischung wenden.

6.) Auf das Backblech legen und erst rund 10 Minuten auf der einen Seite backen, dann wenden und nochmals ca. 10 Minuten weiterbacken, bis die Sticks goldbraun und knusprig sind.

Tipps und nützliche Informationen:

Andere Alternativen für klassische Pommes

Nicht nur Spargel kannst du als „Pommes-Ersatz“ verwenden. Sehr gut eignen sich beispielsweise auch Zucchini, Pastinaken und Karotten. Auch diese werden, gewendet in der Low Carb Panade, zu knusprigen Sticks.

Statt den Mandeln könntest du auch gehackte Haselnüsse verwenden, solltest du Mandeln nicht so gern mögen. In die Panade kannst du auch jederzeit Kräuter, Chili, Knoblauch und andere geschmacksgebende Zutaten geben. So kannst du immer wieder variieren.

Spargel als gesundes Lebensmittel zum Abnehmen

Das Frühjahr ist eindeutig Spargel-Saison. Egal ob weiß oder grün: Spargel schmeckt immer. Den Namen hat er vom enthaltenen Asparagin, das ein Eiweißbaustein ist.

Spargel besteht zu rund 90 Prozent aus Wasser und ist mit 18 Kilokalorien auf 100 Gramm sehr kalorienarm. Dadurch ist er ein exzellentes Lebensmittel zum Abnehmen.

Spargel enthält einige B-Vitamine und Kalium. Grüner Spargel enthält ein wenig mehr Inhaltsstoffe, unter anderem Provitamin A und Vitamin C.

Nach dem Kauf solltest du ihn am besten innerhalb von zwei bis drei Tagen verarbeiten. Etwas länger hält er sich, wenn du die Enden in ein feuchtes Tuch wickelst und ihn im Kühlschrank lagerst. Achte beim Kauf auch auf eine glänzende, glatte und unverletzte Schale.

Übrigens musst du den grünen Spargel nicht schälen, den weißen jedoch schon. Bei beiden Sorten ist allerdings darauf zu achten, dass die untersten Enden meist holzig sind. Diese solltest du also besser wegschneiden.

Gutes Gelingen für das Zubereiten der Spargel-Sticks! Schreib uns gerne in die Kommentare, wie sie dir geschmeckt haben.

Ganz liebe Grüße und bis bald, Dani

Spargel Pommes zum Abnehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.