Low Carb Döner Teller - Traumhaftes Rezept ohne Kohlenhydrate

Low Carb Döner Teller – Traumhaftes Rezept ohne Kohlenhydrate

Low Carb Döner Teller mit Salat

Kohlenhydratarmer Kebab Teller mit Joghurtsauce

Wie wäre es heute mal mit einem gesunden Low Carb Döner Teller?

Da das Original alles andere als gesund, kohlenhydrat- oder kalorienarm ist, haben wir unsere eigene Variante entwickelt. Somit musst du auch in einer Low Carb Diät nicht auf einen leckeren Kebab Teller verzichten.

Unser Döner-Salat ist ein schnelles und leckeres Rezept ohne Kohlenhydrate. Die Zubereitung ist kinderleicht und im Handumdrehen hast du eine gesunde Mahlzeit für mittags oder abends. Dadurch eignet sich der Low Carb Döner Teller auch perfekt, wenn man mal nicht so viel Zeit zum Kochen hat.

Obwohl der Döner Teller Low Carb zubereitet wird, sorgt er durch die vielen Ballaststoffe und die hohe Menge Eiweiß für eine gute und langanhaltende Sättigung. Außerdem eignet sich der leckere Salat auch als Meal Prep zum Mitnehmen.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Portionsanzahl: 1 Portion

Low Carb Döner Teller mit Salat

Zutaten für den gesunden Low Carb Döner Teller:

150g Hähnchenbrustfilet

1 TL Döner Kebab Gewürz

200g Eisbergsalat

7 bis 10 Cocktail Tomaten

1/4 Salatgurke

½ Zwiebel

1 TL Olivenöl

Zutaten für die Knoblauch-Joghurt-Sauce:

100g fettarmer griechischer Joghurt

1 Knoblauchzehe

1 TL Kräuter nach Wahl

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1.) Das Hähnchenfilet trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Döner Kebab Gewürz vermengen und danach in einer Pfanne mit etwas Olivenöl braten bis es durchgegart ist.

2.) Währenddessen Salat, Zwiebel, Gurke und Tomaten kleinschneiden und auf einen Teller geben.

3.) Für die Joghurtsauce den Knoblauch fein hacken und mit dem Joghurt sowie den Kräutern, etwas Salz und Pfeffer verrühren.

4.) Nun das fertig gebratene Hähnchenfleisch auf den Teller geben und alles mit der Joghurtsauce anrichten.

5.) Fertig ist der leckere Low Carb Döner Kebab Teller.

Tipps und nützliche Informationen:

Welche Beilagen zum Low Carb Kebab Teller passen

Unser leckerer Low Carb Döner Teller schmeckt bereits ohne Beilage fantastisch. Falls du aber gerne noch etwas dazu hättest, haben wir nachfolgend einige Ideen für dich.

Möchtest du auf Kohlenhydrate verzichten, dann versuche doch mal unser leckeres Low Carb Knoblauchbrot oder eine Scheibe von unserem leckeren Low Carb Brot mit Sonnenblumenkernen als Beilage.

Wenn du nicht auf Kohlenhydrate verzichtest, dann kannst du einfach die herkömmlichen Beilagen zu dem Gericht servieren. Wir empfehlen in diesem Fall vor allem frisches Brot oder selbstgemachte Kartoffel Wedges aus dem Ofen.

Low Carb Döner Kebab Teller Rezept

Wie du den kohlenhydratarmen Döner Teller abwandeln kannst

Das Tolle an diesem Low Carb Kebab Teller ist, dass du ihn, genau wie das Original, mit zusätzlichen Zutaten aufpeppen kannst.

Probiere den Döner-Salat auch mal mit anderen Gemüsesorten. Wie wäre es zum Beispiel mit dünn geschnittenem Rotkohl oder Weißkohl?

Wenn du Hühnerfleisch nicht so gerne magst, kannst du stattdessen Puten-, Lamm-, Rind- oder Kalbfleisch verwenden.

Für eine zusätzliche Portion Eiweiß kannst du noch Feta Käse oder ein paar Kichererbsen unter den Salat mischen.

Natürlich kannst du den Döner Teller auch vegetarisch zubereiten, nimm dafür einfach ein vegetarisches Fleisch-Ersatzprodukt oder probiere unsere leckeren Falafel aus dem Ofen dazu.

Auch die Joghurtsauce lässt sich ganz leicht nach deinem Geschmack abwandeln. So kannst du beispielsweise den Knoblauch weglassen und stattdessen nur Kräuter oder etwas Zitrone verwenden.

Probiere bei diesem Rezept einfach einiges aus und teile uns in den Kommentaren gerne mit, wie du deinen Döner Teller am liebsten isst.

Gutes Gelingen bei der Zubereitung, lass dir die gesunde Kebab-Variante schmecken!

Liebe Grüße und bis bald, dein Lecker Abnehmen Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.