Leckerer Low Carb Brokkoli Käse Auflauf – Vegetarisch & schnell gemacht

Low Carb Brokkoli Käse Auflauf

Brokkoli und Käse: Das passt in Form von einem Auflauf einfach super zusammen und ist noch dazu Low Carb. In der letzten Zeit gab es ja viele spannende Artikel zum Thema Abnehmen und Ernährung. Heute wird es aber wieder mal allerhöchste Zeit für ein leckeres Rezept ohne Kohlenhydrate.

Dieser Low Carb Brokkoli Käse Auflauf ist ein köstliches Mittag- oder Abendessen und schmeckt auch kalt wunderbar. Er liefert viel hochwertiges Eiweiß, kaum Kohlenhydrate und ist schnell gemacht.

Los geht's mit dem gesunden Rezept!

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Portionsanzahl: 2 Portionen

Low Carb Brokkoli Käse Auflauf

Zutaten:

500g Brokkoli - frisch oder tiefgekühlt

100g Topfen / Quark 20% Fett in Trockenmasse

200g Joghurt 1,5% Fett

1 Zwiebel

2 Zehen Knoblauch

2 Eier

120g Gouda, oder anderer Käse nach Wahl

Salz, Pfeffer

Etwas Olivenöl* zum Braten

Optional etwas Lauch / Frühlingszwiebeln

Zubereitung:

1.) Den Brokkoli in kleine Stücke zerteilen und bissfest kochen. Er sollte lieber etwas zu knackig, als zu weich sein.

2.) Zwiebel und Knoblauch hacken. In einer Pfanne zuerst den Zwiebel andünsten und dann den Knoblauch kurz mitbraten.

3.) Den bissfesten Brokkoli in eine Auflaufform geben. Zwiebel und Knoblauch darüber verteilen.

4.) Den Topfen / Quark mit dem Joghurt glatt rühren und die Eier dazu schlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen und nochmal sehr gut durchrühren.

5.) Diese Masse dann über das Gemüse gießen. Den Käse reiben und dann über dem Auflauf verteilen. Bei 150°C Umluft ca. 20-25 Minuten backen bis das Ei gestockt ist und der Käse schön goldbraun ist.

Hilfreiche Tipps für euren kohlenhydratarmen Brokkoli Käse Auflauf:

Die Grundmasse aus von diesem Gericht könnt ihr auch für anderes Gemüse, wie beispielsweise Blumenkohl verwenden.

Wer den Low Carb Brokkoli Käse Auflauf noch proteinreicher machen möchte, der kann zusätzlich etwas angebratenes oder vorgegartes Hähnchenfleisch hinzugeben.

Das Gericht schmeckt auch kalt noch wunderbar, bei uns hat es allerdings nie so lange überlebt.

Und damit ist er fertig: Ein mega leckerer, vegetarischer Low Carb Auflauf, der nicht nur gut schmeckt, sondern auch sehr einfach zu machen ist.

Viel Spaß beim Ausprobieren des neuen Rezepts und bis demnächst, dein Lecker Abnehmen Team

Diese Auflauf Rezepte könnten dich auch interessieren:

Hähnchen Cordon Bleu Auflauf

3 köstliche Auflauf Varianten (Low Carb)

3 Comments

  1. Nessela sagt:

    Vielen Dank für die Rezepte, die sind alle ganz einfach und lecker. Ich koche jeden Tag etwas davon!

  2. Gilla sagt:

    Hallo Lukas, möchte Dir hier mal Danke sagen für die leckeren Rezepte, die ich von Dir bekomme 😄 Habe heute mal wieder den leckeren Karotten Hackfleischauflauf gemacht und er schmeckt mir und meiner Familie immer wieder gut. Danke dafür. Gilla 👩‍💻

    • Lukas Lengauer sagt:

      Hallo Gilla,

      vielen Dank für dein Feedback! 🙂 Es freut mich wirklich sehr zu hören, dass euch die Rezepte so gut schmecken.

      Bis bald und liebe Grüße,
      Lukas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert