Tomate Mozzarella mal anders - Traumhaftes Pizzataschen Rezept

Tomate Mozzarella mal anders: Gesundes und leckeres Pizzataschen Rezept

Tomate Mozzarella mal anders zubereitet

Tomate Mozzarella mal anders zubereitet

Wer Tomate Mozzarella mal anders zubereiten will, der sollte unbedingt dieses Fitness Rezept für gesunde Pizzataschen ausprobieren.

Die herzhaften Taschen sind super einfach, himmlisch lecker und schnell gemacht. Darüber hinaus sind sie eine gesunde Alternative zur gewöhnlichen Pizza.

Unsere gesunden Pizzataschen kannst du nach Lust und Laune belegen. Dadurch kannst du immer neue Variationen ausprobieren und das Rezept wird nie langweilig. Außerdem eignen sich die Tomate Mozzarella Taschen auch ideal als Meal Prep, denn sie sind sowohl warm als auch kalt ein Genuss.

Da sagen wir nur noch: viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten + 20 Minuten Backzeit

Portionsanzahl: 5 Tomate Mozzarella Taschen

Gesunde Pizzataschen mit Tomate Mozzarella Füllung

Zutaten für die gesunden Pizzataschen:

Für den Teig:

100g Dinkelmehl

1 TL Backpulver

75g Magerquark / Magertopfen

25g Wasser

Prise Salz

Für die Füllung:

1 Tomate 

125g Mozzarella light

5 EL passierte Tomaten

Salz, Pfeffer

Etwas Pizzagewürz

Zubereitung:

1.) Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

2.) Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel gut miteinander verkneten. Den Teig danach zur einer Kugel formen.

3.) Die Teigkugel leicht einmehlen und zu einem Rechteck ausrollen.

4.) Aus dem Rechteck 5 Quadrate ausschneiden und diese mit je 1 EL passierten Tomaten bestreichen. Etwas Pizzagewürz und Salz auf die passierten Tomaten streuen.

5.) Für die Füllung Mozzarella und Tomate in jeweils 5 Scheiben schneiden und die Taschen damit gleichmäßig belegen.

6.) Zum Schluss noch die Ecken der Tomate Mozzarella Taschen einschlagen und sie im Ofen ca. 20 Minuten backen.

7.) Gemeinsam mit einem großen Salat oder einfach so servieren. So schnell und lecker hast du Tomate Mozzarella mal anders zubereitet.

Tipps und nützliche Informationen:

 Wie du die gesunden Pizzataschen variieren kannst

Wie du sehen kannst, haben wir uns für die klassische Variante entschieden und Tomate und Mozzarella als Belag verwendet. Du kannst die Taschen aber natürlich mit den Zutaten belegen, die du im Kühlschrank hast beziehungsweise gerne isst.

Hier findest du ein wenig Inspiration, welche Zutaten zu den gesunden Pizzataschen passen:

  • Verschiedene Gemüsesorten, wie kleine Brokkoli-Röschen, Champignons, Mais, Paprika, Pfefferoni, Rucola, Spinat, Zucchini, Zwiebel, ...
  • Verschiedene Käsesorten, wie Feta, Ricotta, Büffel-Mozzarella oder Parmesan
  • Vorgegarte Garnelen, Räucherlachs oder Thunfisch aus der Dose
  • Magerer Schinken oder Prosciutto
  • Getrocknete Tomaten
  • Verschiedene frische Kräuter, wie Basilikum, Thymian oder Oregano

Tomate Mozzarella Taschen Rezept

 Was du zu den Tomate Mozzarella Taschen servieren kannst

Unsere köstlichen Pizzataschen kannst du definitiv auch ohne einer Beilage servieren. Möchtest du trotzdem noch eine Beilage dazu haben, findest du hier einige Ideen.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem leckeren Röstgemüse?

Dafür schneidest du Gemüse nach Wahl in mundgerechte Stücke, würzt es mit Salz und Pfeffer und brätst es in etwas Olivenöl an.

Genauso gut passt aber ein frischer grüner Salat mit knackigem Gemüse zu den herzhaften Taschen.

Eine weitere Option ist die gesunden Pizzataschen mit verschiedenen Dips zu servieren. Probiere doch unseren gesunden Ketchup ohne Zucker oder unsere gesunde Knoblauch-Kräuter-Soße dazu. Die Rezepte dafür findest du bei unseren gesunden Soßen und Dips.

Viel Spaß beim Ausprobieren, lass dir die leckeren Tomate Mozzarella Taschen gut schmecken!

Liebe Grüße und bis bald, dein Lecker Abnehmen Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.