Thunfisch Wraps aus der Pfanne – Viel Protein, wenig Kalorien

Thunfisch Wraps aus der Pfanne

Thunfisch Wraps aus der Pfanne

Wer gesunde Thunfisch Wraps selber machen will, sollte unbedingt unser einfaches Fitness Rezept mit viel Protein probieren.

Sie schmecken himmlisch lecker und überzeugen durch die schnelle und einfache Zubereitung in der Pfanne. Darüber hinaus enthalten unsere Thunfisch Wraps deutlich weniger Kalorien und mehr Eiweiß als ähnliche Rezepte.

Das köstliche Fitness Gericht eignet sich außerdem perfekt als Meal Prep. Einfach kurz in der Mikrowelle aufwärmen und schon hast du ein gesundes Mittagessen, das dich mit Protein sowie wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Portionsanzahl: 2 Portionen

Thunfisch Wraps mit Mais und Mayonnaise

Zutaten für die Tortilla Wraps mit Thunfisch:

2 Tomaten

60g geriebener Mozzarella, fettarm

1 Handvoll Rucola

1 EL Olivenöl

2 Tortilla Wraps aus Vollkornmehl oder Protein-Wraps*

1 Portion Füllung

Zutaten für die Thunfischfüllung:

1 Dose Thunfisch im eigenen Saft

60g Mais aus der Dose

1/2 rote Paprika, gewürfelt

2 Gewürzgurken / Essiggurkerl, gewürfelt

1/2 rote Zwiebel, gewürfelt 

1/2 TL Knoblauchpulver

1 EL Mayonnaise, fettarm

Etwas Zitronensaft (nach Geschmack)

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1.) Zuerst die Thunfischfüllung vorbereiten. Dafür alle Zutaten miteinander vermischen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

2.) Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Den Rucola ebenfalls waschen und gut abtropfen lassen.

3.) Für einen Wrap die Hälfte der Zutaten nehmen. Zuerst den Käse auf den Wrap streuen, mit der Thunfischpaste bestreichen und mit den Tomaten und dem Rucola garnieren.

4.) Den Wrap anschließend zusammenklappen und in einer Pfanne in etwas Olivenöl von beiden Seiten anbraten. Danach in der Mitte zerschneiden und noch warm servieren.

Tipps und nützliche Informationen:

Wieviel Kalorien unser Thunfisch Wrap Rezept hat 

Nährwerte insgesamt:

Kalorien: 778 kcal

Kohlenhydrate: 75,4 Gramm

Fett: 27,9 Gramm

Protein: 52,2 Gramm

Nährwerte pro Portion (von insgesamt 2 Portionen):

Kalorien: 389 kcal

Kohlenhydrate: 37,7 Gramm

Fett: 14 Gramm

Protein: 26,1 Gramm

Thunfisch Wraps Rezept mit wenig Kalorien

Wie du den Fitness Wrap abwandeln kannst

Nachfolgend findest du einige Möglichkeiten, wie du das Rezept variieren kannst.

Solltest du den Eiweißgehalt erhöhen wollen, verwende statt normalen Tortilla Wraps ganz einfach Protein-Wraps. Für mehr Ballaststoffe und dadurch ein stärkeres Sättigungsgefühl wähle die Vollkorn-Variante.

Möchtest du mehr Gemüse in deinem Wrap haben? Dann kannst du so gut wie jede Gemüsesorte hinzufügen, die du gerne isst. Wir empfehlen dir den Wrap auch mal mit gebratenen Champignons zu probieren.

Beim Käse kannst du ebenfalls variieren. Statt Mozzarella kannst du zum Beispiel Gouda, Emmentaler oder Bergkäse nehmen. Für einen kalorienarmen Fitness Wrap solltest du immer die fettarme Version des Käses verwenden.

Außerdem kannst du die Thunfisch Wraps mit frischen Kräutern verfeinern, wie zum Beispiel Koriander, Petersilie oder Basilikum. Das verleiht ihnen eine frische Note.

Wie dir der Thunfisch Wrap hilft, deinen Proteinbedarf zu decken

Unsere Thunfisch Wraps sind der perfekte Eiweißlieferant. Das gilt vor allem, wenn du sie mit Protein-Wraps zubereitest.

Eiweiß ist ein essentieller Makronährstoff und für viele wichtige Vorgänge im Körper notwendig.

Der wohl bekannteste Vorteil einer eiweißreichen Ernährung ist der verbesserte Muskelaufbau und Muskelerhalt.

Doch wusstest du auch, dass Protein von allen Makronährstoffen am längsten sättigt? (1) Aus diesem Grund ist eine ausreichende Eiweißzufuhr in einer Diät besonders vorteilhaft.

Unsere Muskeln und Organe haben einen hohen Proteinanteil. Deshalb macht es auch Sinn, nach einer Verletzung oder intensivem Training vermehrt Protein zu sich zu nehmen, um die Zellregeneration zu beschleunigen. (2, 3, 4)

Viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen. Lass dir die leckeren Thunfisch Wraps gut schmecken.

Liebe Grüße und bis bald, dein Lecker Abnehmen Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert