Pesto Schnecken Rezept - Gesunder Snack für zwischendurch

Saftige Vollkorn Pesto Schnecken mit Bärlauch – Gesunder und sättigender Snack

Pesto Schnecken mit Vollkornteig und Bärlauch

Es ist endlich wieder Bärlauch-Saison! Kennst du die leckeren grünen Blätter? Wenn nicht, wird es höchste Zeit.

Bärlauch hat ein tolles Aroma und macht unsere Pesto Schnecken zu einem ganz besonderen Genuss.

Unsere Pesto Schnecken mit Hefeteig sind ein leckerer Snack, der auch optisch wirklich was hermacht. Durch die Karotten im Teig sind sie trotz hohem Vollkornanteil nicht trocken, sondern schmecken richtig saftig und machen zusätzlich echt gut satt.

Keine Sorge, der Hefeteig ist wirklich einfach gemacht und gelingt bestimmt. Die Zubereitung der Schnecken ist nicht kompliziert, sie braucht aber etwas Zeit. Da wir aber gleich eine größere Menge zubereiten, die man einfrieren kann, hat man auch wirklich lange was davon.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten, inklusive Ruhezeit des Teiges

Portionsanzahl: 2 Bleche (ca. 50 kleine Stücke)

Gesunde Pesto Schnecken mit Bärlauch

Zutaten für die gesunden Pesto Schnecken:

150g Karotten

1/2 Würfel frische Hefe

250g Dinkelmehl glatt

400g Dinkelvollkornmehl

250g Magerquark / Magertopfen

400ml lauwarmes Wasser

30g Leinsamen

1 gehäufter TL Salz

Ca. 120g Bärlauchpesto (Rezept findest du weiter unten)

Mehl zum Verarbeiten

Zubereitung:

1.) Die Karotten fein raspeln und in eine große Schüssel geben.

2.) Die Hefe im Wasser gut auflösen.

3.) Alle trockenen Zutaten und den Magerquark zu den Karotten geben, dann mit dem Wasser-Hefegemisch vermengen. Mit den Knethaken des Mixers zu einem geschmeidigen Teig kneten.

4.) Den Teig rund eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Das Volumen sollte sich dann verdoppelt haben.

5.) Den Teig in 4 gleichgroße Portionen aufteilen. Jeweils einen Teigklumpen zu einem Rechteck ausrollen, mit einem Teil des Pestos bestreichen, zu einer Rolle aufrollen und mit einem scharfen Messer ca. 2 Zentimeter dicke Scheiben abschneiden.

6.) Die Pesto Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit den anderen Teigportionen gleich verfahren.

7.) Im vorgeheizten Ofen bei 200° C Ober-Unterhitze ca. 15 Minuten backen. Die Pesto Schnecken sollten nach dem Backen eine schöne goldbraune Farbe haben.

Tipps und nützliche Informationen:

Bärlauch Pesto ganz einfach selber machen

Du kannst Bärlauch-Pesto blitzschnell selber machen.

Alles was du dafür brauchst ist:

100g Bärlauch

30g Pinienkerne

50g Parmesan

100g Olivenöl

Etwas Salz

Die Zubereitung ist ganz einfach:

Du pürierst den gewaschenen und getrockneten Bärlauch mit den Kernen und dem Olivenöl.

Den geriebenen Parmesan hebst du dann unter und schmeckst das Pesto noch mit Salz ab.

Zur Aufbewahrung kannst du es in ein Glas füllen und mit Olivenöl bedecken, so bleibt es im Kühlschrank wirklich bis zu einem Jahr frisch.

Bärlauch für eine gesunde Ernährung

Bärlauch hat je nach Höhenlage von März bis Mitte Mai Saison. Die Blätter des Bärlauchs haben ein tolles Knoblaucharoma.

Vorsicht, es gibt einige Pflanzen, die dem Bärlauch ähnlich, aber giftig sind. Sammelst du den Bärlauch im Wald selbst, solltest du dich vorher genau informieren, worauf du achten solltest.

Bärlauch ist nicht nur in der Küche sehr vielseitig, man sagt ihm auch Heilwirkungen auf den Körper zu.

Er soll die Gallen- und Lebertätigkeit fördern und somit auch die Verdauung von fettigen Speisen. Außerdem sollen die Stoffe im Bärlauch blutdruck- und cholesterinsenkend wirken.

Bärlauch wirkt zudem auch entzündungshemmend und schleimlösend, bei Husten zum Beispiel. Durch diese Wirkungen und den geringen Kaloriengehalt eignet er sich bestens für eine gesunde Ernährung.

Pesto Schnecken in verschiedene Varianten machen

Der Teig für die Schnecken bietet eine gute Basis für alle möglichen Füllungen. Naheliegend ist es natürlich eine andere Pesto-Sorte zu verwenden. Pesto rosso schmeckt zum Beispiel ebenfalls vorzüglich.

Auch Pizzaschnecken sind eine tolle Variation. Bestreiche den Teig dafür einfach mit Tomatensauce und bestreue ihn mit Käse und Oregano. Wenn man mag, kann man natürlich auch Schinken oder Salami klein würfeln und den Teig damit bestreuen.

Lecker schmeckt auch eine Füllung aus Pesto und Schafkäse. Du siehst, deiner Fantasie sind hierbei wirklich keine Grenzen gesetzt, das Rezept ist sehr gut abwandelbar.

Ich hoffe ich konnte dir den Bärlauch schmackhaft machen und du probierst unsere leckeren Pesto Schnecken mal aus.

Viele liebe Grüße und bis bald, Dani

Bärlauch Pesto Schnecken Rezept

Verpass nicht das Beste!

Du willst Bauchfett loswerden, abnehmen und dauerhaft schlank werden? Dann absolviere jetzt unseren gratis Abnehmkurs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.