Gesunde Ofen Falafel mit Kräuterquark - Fitness Rezept zum Abnehmen
>> Gratis Ernährungsplan <<

Leckere Ofen Falafel mit Kräuterquark

Ofen Falafel mit Kräutertopfen Kräuterquark
Es ist soweit! Mit diesem Rezept für die Ofen Falafel geht eine neue Rezepte Kategorie hier auf Lecker Abnehmen online! Und zwar die Kategorie Fitness Rezepte.

In dieser Kategorie findest du in Zukunft gesunde Rezepte mit Kohlenhydraten.

Auf Instagram und Facebook gab es ja sozusagen schon das Preview zu sehen. Los geht's mit dem Rezept!
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Portionsanzahl: 2 Portionen

Ofen Falafel mit Kräuterquark - Zutaten:


480g Kichererbsen aus der Dose (abgetropft gewogen)
2-3 Knoblauchzehen
1 mittelgroße Zwiebel
20g Olivenöl*
Salz, Pfeffer, Koriander, Kurkuma, Kreuzkümmel, Petersilie zum Abschmecken der Falafel Masse
250g Topfen / Quark
Gemischte Kräuter - frisch oder tiefgekühlt
1/2 Zitrone

Zubereitung:


1.) Für die Falafel Masse zunächst die sehr gut abgetropften Kichererbsen in eine passende Schüssel geben. Den Zwiebel fein hacken und dazu geben. Den Knoblauch dazu pressen.

2.) Danach Kurkuma und Olivenöl hinzufügen und mit Petersilie, Salz (nur wenig, wenn überhaupt, da die Kichererbsen aus der Dose schon gesalzen sind), Pfeffer, Kreuzkümmel, Koriander und frisch gepresstem Zitronensaft abschmecken.

3.) Die Masse mit einem Pürierstab fein pürieren. Den Backofen auf 220°C Umluft mit Grillfunktion vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und aus der Masse Falafel formen. Diese auf dem Backpapier mit etwas Abstand voneinander platzieren. Backen bis die Falafel schön knusprig braun sind.

4.) In der Zwischenzeit den Topfen / Quark mit 50 ml Wasser cremig rühren, die Kräuter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

5.) Die Falafel aus dem Ofen nehmen und gemeinsam mit dem Kräuterquark servieren.

Tipps und nützliche Informationen:

Kichererbsen liefern wertvolles pflanzliches Eiweiß und sind zusätzlich sehr reich an Ballaststoffen. Wer einen guten Ersatz für Fleisch sucht, wird hier definitiv fündig, da sie einen lecker-würzigen Geschmack haben.

Kurkuma enthält einen Stoff namens Kurkumin, der derzeit Gegenstand von zahlreichen wissenschaftlichen Studien ist. Dadurch wurde mittlerweile herausgefunden, dass es in der Lage ist Entzündungen zu hemmen, Schmerzen zu verringern und Depressionen zu lindern. Um das Kurkumin aufzunehmen sollte es immer mit Fett und etwas frisch gemahlenem Pfeffer kombiniert werden, da dadurch die Bioverfügbarkeit steigt.

Die Ofen Falafel schmecken auch kalt gut und sind somit ein leckerer Snack für unterwegs.

Lasst es euch gut schmecken und bis bald. Liebe Grüße, Lukas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.