Kartoffel Brokkoli Pfanne mit leichter Frischkäse Sauce - Gesundes Rezept

Kartoffel Brokkoli Pfanne mit cremiger Frischkäsesauce – Leckeres Fitness Gericht zum Abnehmen

Kartoffel Brokkoli Pfanne - Fitness Rezept

Unsere Kartoffel Brokkoli Pfanne ist ein leckeres, gesundes Gericht, das ohne Fleisch auskommt und Abwechslung auf den Küchentisch bringt.

Die Kombination aus Brokkoli, Kartoffeln und getrockneten Tomaten passt super zusammen. Die Sauce aus Frischkäse macht das Gericht wunderbar cremig.

Die Kartoffel Brokkoli Pfanne ist in der Zubereitung total einfach und kann immer wieder beliebig abgewandelt werden. Ein perfektes Fitness Gericht für Gemüseliebhaber, die sich richtig satt essen oder ohne zu hungern abnehmen wollen.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Portionsanzahl: 2 Portionen

Leckere Kartoffel Brokkoli Pfanne Fitness Rezept

Zutaten für die bunte Kartoffel Brokkoli Pfanne:

1 Brokkoli (500g)

400g Kartoffeln

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 Handvoll getrocknete Tomaten

100g Frischkäse oder Frischkäse light

50g Sahne / Schlagobers

100g Milch

1 EL Rapsöl

Salz, Pfeffer

Cashewnüsse und frische Kräuter zum Garnieren

Zubereitung:

1.) Die Kartoffeln mit der Schale kochen. Den Brokkoli in Röschen zerteilen und für 2 bis 3 Minuten kochen.

2.) In der Zwischenzeit Zwiebel, Knoblauch und getrocknete Tomaten kleinhacken.

3.) Die Kartoffeln kalt abschrecken und schälen, dann in Scheiben schneiden.

4.) Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und darin Zwiebel, Tomaten und Knoblauch kurz anrösten. Dann die Kartoffeln und den Brokkoli dazugeben und ebenfalls kurz mitrösten.

5.) Sahne, Milch und Frischkäse hinzugeben und gut rühren, damit sich der Frischkäse auflöst und die Sauce schön cremig wird.

6.) Mit den Gewürzen gut abschmecken.

7.) Auf Tellern anrichten und mit gehackten Cashewnüssen und Kräutern garnieren.

Tipps und nützliche Informationen:

Variationen des Gerichts

Abgesehen davon, dass man natürlich allerlei Gemüse für die Kartoffel Pfanne verwenden kann, gibt es noch andere Wege, wie du dieses Gericht variieren kannst.

Besonders lecker schmeckt es zum beispiel, wenn du über die gesunde Gemüse Pfanne noch Feta gibst. Aber auch jeder andere Käse eignet sich gut.

Möchtest du etwas mehr Protein in deinem Essen haben, bietet es sich an gebratenes Hähnchen dazu zu essen. Die Kombination von Hähnchen und der Kartoffel Brokkoli Pfanne ist wirklich sehr lecker. Auch eine Variante mit gebratenen Garnelen ist sehr zu empfehlen.

Brokkoli als gesundes Lebensmittel für deine Ernährung

Brokkoli ist ein äußerst nährstoffreiches Gemüse.

Er enthält etliche Mineralstoffe, wie zum Beispiel Kalium, Calcium, Eisen, Zink und Natrium. Auch zahlreiche Vitamine, wie Vitamin B1, B6, B2 und Vitamin E sind enthalten.

Besonders hervorzuheben ist zudem der hohe Vitamin C Gehalt. Weiters enthält Brokkoli noch dazu zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe, die deine Gesundheit positiv beeinflussen können.

Brokkoli ist nicht umsonst bei Leuten beliebt, die gerade eine Diät machen. Er ist mit rund 30 kcal auf 100 Gramm ein sehr kalorienarmes Lebensmittel, macht aber durch die enthaltenen Ballaststoffe lange und gut satt..

Bei der Zubereitung von Brokkoli solltest du darauf achten ihn nicht zu lange zu kochen. Erstens verkochst du so einige der enthaltenen Mikronährstoffe und zweitens ist er dann weich und schmeckt nicht mehr so gut.

Man kann Brokkoli übrigens auch roh im Salat essen, solltest du unbedingt mal probieren!

Viel Spaß beim Ausprobieren der Brokkoli Kartoffel Pfanne, lass sie dir gut schmecken!

Bis zum nächsten Mal, Dani

Kartoffel Brokkoli Pfanne - Vegetarisches Rezept

Verpass nicht das Beste!

Du willst Bauchfett loswerden, abnehmen und dauerhaft schlank werden? Dann absolviere jetzt unseren gratis Abnehmkurs.

4 Comments

  1. Astrid sagt:

    Hallo zusammen,

    habe mit euren Tipps, dem Intervallfasten, Kalorienzählen, Sport und viel Disziplin trotz meiner 57 Jahren, 12 kg innerhalb 9 Monaten abgenommen und kann das ganz gut halten, auch weil ich natürlich meine Ernährung umgestellt habe.

    Ich finde diese Rezepte immer sooo lecker, einfach und schnell und koche diese gerne nach. Ich finde nur schade, dass ich diese nie ausdrucken kann, da es keine Druckversion gibt. Kann man das vielleicht ändern? Direkt aus dem Laptop zu kochen ist nichts für mich.

    Danke für eure Rückmeldung.
    Viele Grüße Astrid

    • Lukas Lengauer sagt:

      Hallo Astrid,

      danke für dein Feedback. Du kannst die Druckfunktion deines Browsers verwenden, um das jeweilige Rezept auszudrucken.

  2. Rabeasi sagt:

    Hallo, ich bin die Rabeasi, ich möchte gerne abnehmen.

    • Lukas Lengauer sagt:

      Hallo Rabeasi,

      dann lies dich hier auf Lecker Abnehmen am besten gründlich ein. Wir haben schon sehr viele Artikel verfasst, die zig Tausenden Leuten zu ihrem Wunschgewicht verholfen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.