22 Kalorienarme Snacks - Gesunde Alternativen zum Abnehmen

22 Kalorienarme Snacks – Gesunde Alternativen zum Abnehmen

Kalorienarme Snacks

Wenn man abnehmen will, sollte man täglich ein Kaloriendefizit erreichen. Doch das ist nicht immer ganz leicht. Oftmals hat man zwischendurch Lust auf Süßigkeiten oder einen pikanten Snack. Diese Lebensmittel haben aber oft viele Kalorien und wenn du sie nebenbei isst, wirst du dein Kaloriendefizit nur schwer erreichen.

Nachfolgend findest du 22 kalorienarme Snacks, die wahre Diät-Retter sind. Sie halten dich satt und verhindern Heißhungerattacken. Außerdem sind sie alle schnell zubereitet und somit perfekt für abends oder unterwegs.

Mit unseren kalorienarmen Snacks wird das Abnehmen schon fast zum Kinderspiel. Je nach Lust und Laune findest du in dieser Liste süße und pikante Snacks, die du ganz einfach in deinen Ernährungsplan einbauen kannst.

1) Tomaten gefüllt mit Kräuterquark

Gefüllte Tomaten

Dieser Snack ist Low Carb, schnell zubereitet und mega lecker. Durch das enthaltene Eiweiß machen die gefüllten Tomaten auch für längere Zeit satt.

Das brauchst du für diesen Snack:

2 große Tomaten

120g Magerquark

1 EL gemischte Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, ...)

Salz, Pfeffer

Den Deckel der Tomaten abschneiden und die Tomaten mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Den Quark mit den Kräutern und einem Schuss Wasser verrühren, gut mit Salz und Pfeffer würzen. Den Quark in die Tomaten füllen und die Deckel der Tomaten wieder daraufsetzen.

Dieser Snack liefert rund 130 Kalorien und 17 Gramm Protein.

Kalorienarme Snacks zum Abnehmen

2) Obstsalat

Der klassische Obstsalat ist nach wie vor ein guter Snack für zwischendurch. Das gilt vor allem, wenn du Lust auf eine kleine Süßigkeit hast. Im Vergleich zu herkömmlichen Snacks versorgt er dich außerdem mit deutlich mehr Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen.

Für eine Portion Obstsalat brauchst du:

1/2 Apfel

50g Heidelbeeren

100g Mango

100g Erdbeeren

Das Obst in mundgerechte Stücke schneiden, zusammen mischen und genießen.

Diese Portion Obstsalat liefert rund 150 Kalorien.

3) Selbstgemachte Müsliriegel und Energiebällchen

Kalorienarmer Snack für unterwegs

Müsliriegel und Energiebällchen aus dem Supermarkt enthalten meist viele Zusatzstoffe, Zucker und Kalorien. Da können schon mal rund 300 Kalorien in Windeseile gegessen werden, ohne dass dich die Produkte wirklich sättigen.

Besser ist es also, solche Riegel selber zu machen. Das ist gar nicht mal so schwer und du weißt was drin ist.

Hier sind unsere liebsten Rezepte für selbst gemachte Energie-Snacks:

Quinoariegel

Ein Riegel enthält circa 150 Kalorien, macht lange satt und liefert dir wichtige Nährstoffe.

Knusprige Apfel Zimt Energiebällchen

Eine Portion (5 Stück) enthält rund 150 Kalorien.

4) Kräuter Cottage Cheese mit Paprika

Dieser pikante kleine Snack ist sehr kalorienarm, dafür aber sehr eiweißreich. Er ist schnell zubereitet und eignet sich bestens für unterwegs. Das Vitamin C aus der Paprika hält dein Immunsystem fit und passt prima zum Hüttenkäse.

Für den pikanten Cottage Cheese brauchst du:

150g Cottage Cheese, 10% Fett in Trockenmasse

1 EL gehackte Kräuter nach Wahl

Salz, Pfeffer

1/2 rote Paprika

Den Cottage Cheese mit den Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Paprika in Würfel schneiden und in den Cottage Cheese rühren.

Eine Portion liefert 170 Kalorien, macht aber lange satt und liegt nicht schwer im Magen.

5) Kartoffelchips aus dem Ofen

Kalorienarmer Snack für abends

Konventionelle Chips sind extrem kalorienreich. Außerdem sind sie ein Lebensmittel, das man beim Abnehmen unbedingt vermeiden sollte, da man oft nur schwer aufhören kann, wenn man einmal angefangen hat. Hast du abends vor dem Fernseher trotzdem Lust auf Kartoffelchips, mach sie doch mal selbst. Das geht ganz einfach und schmeckt unglaublich gut.

Das brauchst du für die Kartoffelchips:

150g Kartoffeln

1 TL Öl

Paprikapulver, Oregano, Salz

Kartoffeln mit Schale ganz dünn hobeln. Mit Öl, Paprikapulver und Oregano vermischen. Mit genügend Abstand auf ein Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 200° C Umluft so lange backen, bis die Chips leicht gebräunt und knusprig sind.

Wenn du zwischendurch die Ofentür aufmachst, werden die Chips noch knuspriger. Nach dem Backen die Chips salzen und genießen.

Eine Portion Chips enthält rund 150 Kalorien.

6) Apfelspalten mit Nussbutter

Äpfel mit Nussbutter sind eine leckere Kombination, die dir viele Vitamine, Mineralstoffe und ungesättigte Fettsäuren liefert. Außerdem ist dieser Snack extrem schnell zubereitet und als Brainfood sehr gut geeignet.

Das brauchst du für diesen kalorienarmen Snack:

1 mittelgroßen Apfel

15g naturbelassene Nussbutter (Mandelmus, Erdnussmus, ...)

Eine Portion dieses Snacks enthält rund 170 Kalorien.

7) Griechischer Joghurt mit Beeren

Griechischer Joghurt ist eiweißreich, sättigt gut und ist daher ein hervorragender Snack für zwischendurch. Die Kombination mit kohlenhydratarmen Beeren ist auch für eine Low Carb Ernährung gut geeignet.

Für diesen Snack brauchst du:

150g griechischer Joghurt (2% Fett)

100 Gramm gemischte Beeren

Spritzer Süßstoff oder etwas Xylit / Erythrit für die Süße

Der griechische Joghurt mit Beeren hat pro Portion rund 145 Kalorien.

8) Smoothies

Auch Smoothies können ein toller Snack sein. Sie sind schnell zubereitet, vielseitig und liefern dir je nach Zutaten verschiedene Vitamine und Mineralstoffe.

Wenn du Smoothies mit hohem Gemüseanteil vorziehst, sind sie natürlich dementsprechend kalorienärmer. Bei Smoothies, die einen hohen Anteil kalorienreiches Obst haben, solltest du auf die Menge achten.

Hier auf Lecker Abnehmen findest du einen 5 gesunde Smoothie Rezepte zum Abnehmen inklusive Kalorienangaben. Viel Spaß beim Ausprobieren!

9) Süßkartoffel Pommes

Bei den Süßkartoffel Pommes ist es genau so wie bei den Kartoffelchips. Wenn du sie selber im Ofen machst, haben sie weit weniger Kalorien, wie wenn du sie frittiert im Restaurant isst.

Lecker gewürzt schmecken die Süßkartoffel Pommes wirklich toll und halten auch für einige Zeit satt.

Für die Süßkartoffel Pommes brauchst du:

1 mittelgroße Süßkartoffel (rund 150g)

1 TL ÖL

Salz, Paprikapulver, Knoblauchpulver

Die Süßkartoffel in dünne Pommes schneiden und mit den Gewürzen und dem Öl vermischen. Im Ofen bei 200° C Umluft gute 20 Minuten knusprig backen. Den Backofen von Zeit zu Zeit öffnen und die Pommes ungefähr bei der Hälfte der Backzeit umdrehen.

Eine Portion dieses Snacks enthält rund 160 Kalorien.

10) Gurkensticks mit Dill-Dip

Die Gurkensticks mit Dip sind schnell zubereitet, sehr kalorienarm und eine besonders abnehmtaugliche Knabberei für abends.

Für die Gurkensticks mit Dip brauchst du:

1/2 Gurke

100g Naturjoghurt

30g saure Sahne / Sauerrahm

1/2 TL gehackte Dille

Salz, Pfeffer

Die Gurke in Sticks schneiden. Für den Dip alle restlichen Zutaten gut verrühren und abschmecken.

Eine Portion dieses Snacks liefert etwa 120 Kalorien.

11) Reiswaffeln, Maiswaffeln oder Dinkelwaffeln

Wenn du für den kleinen Hunger schnell was zum Knabbern brauchst, sind Mais-, Reis- oder Dinkelwaffeln eine gute Alternative. Sie eignen sich prima zum Mitnehmen und sind daher besonders praktisch für unterwegs.

Wenn du sie pur nicht so gerne magst, probier sie mal mit einem kalorienarmen Aufstrich oder iss sie mit magerem Schinken und Gemüse. Das sättigt dich für längere Zeit und schmeckt wirklich lecker - auch ohne viel Aufwand.

3 Maiswaffeln mit Schinken und Paprika belegt, liefern dir gerade mal 120 Kalorien.

12) Quarkcreme mit Beeren und dunkler Schokolade

Diese proteinreiche, süße Creme stillt den Heißhunger auf Süßes bei verhältnismäßig wenig Kalorien. Außerdem hält sie dich durch das Eiweiß lange satt und schmeckt richtig gut.

Für die leckere Creme brauchst du:

150g Quark

1 Schuss Sprudelwasser

1 Spritzer Süßstoff (nach Bedarf süßen)

50g gemischte Beeren

10g dunkle Schokolade

Den Quark mit Wasser und Süßstoff verrühren, die Schokolade hacken. Die Beeren und die Schokolade über die Creme geben und genießen.

Eine Portion der Quarkcreme liefert 190 Kalorien.

13) Caprese-Salat

Der klassische Caprese-Salat mit Tomaten und Mozzarella ist der perfekte Fitness-Snack. Wir verwenden dafür gerne Light-Mozzarella, um Kalorien einzusparen. Außerdem ist der Eiweißgehalt von fettarmem Mozzarella höher.

Die Tomaten liefern dir wichtige Nährstoffe und schmecken in Kombination mit Mozzarella, Basilikum und Balsamico einfach prima. Der perfekte Sommer Snack, wenn du Lust auf etwas Pikantes hast.

Das brauchst du für den kalorienarmen Caprese-Salat:

1/2 Kugel Mozzarella light

2 große Tomaten

ein paar Blätter Basilikum

Schuss Balsamico

Salz, Pfeffer

Die Tomaten und den Mozzarella in mundgerechte Stücke schneiden. Das Basilikum klein schneiden oder zupfen und dazu geben. Mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine Portion Caprese-Salat liefert dir rund 180 Kalorien.

14) Karottensticks mit Hummus

Knackige Karottensticks mit cremigem Hummus - das ist eine meiner liebsten Snacks. Die Karotten enthalten reichlich Beta-Carotin und der Hummus liefert Protein und Ballaststoffe. Außerdem ist der Snack extrem schnell zubereitet und perfekt zum Mitnehmen geeignet.

Wenn du den Hummus nicht selbst zubereiten möchtest, kannst du ihn selbstverständlich kaufen. Achte aber darauf, dass er nicht zu viel Fett enthält, das macht den ihn nämlich sehr kalorienreich.

Das brauchst du für diesen Snack:

150g Karotten

70g Hummus (gekauft oder selbst gemacht)

Die Karotten in Sticks schneiden und mit dem Hummus genießen.

Eine Portion Karottensticks mit selbstgemachtem Hummus (Rezept siehe unten) liefert dir rund 180 Kalorien.

Unser schnelles Hummus Rezept:

200g Kichererbsen aus der Dose

1 EL Tahina (Sesampaste)

2 Knoblauchzehen

1 EL Olivenöl

Saft einer halben Zitrone

Salz

Kichererbsen abseihen, dabei das Kichererbsenwasser auffangen. Die Kichererbsen mit etwas Kichererbsenwasser, Tahina, Knoblauch, Zitronensaft und Olivenöl pürieren, bis eine geschmeidige Konsistenz entsteht. Ist er zu dick, kann man einen Schuss mehr Kichererbsenwasser zugeben. Mit Salz abschmecken.

15) Gekochte Eier

Zugegeben, dieser Snack ist nicht wirklich kreativ und ausgefallen. Dafür ist er umso sättigender und sehr gut zum Mitnehmen geeignet. Die Eier versorgen dich mit hochwertigem Eiweiß und liefern dir zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe. Als Low Carb Snack sind Eier natürlich besonders gut geeignet.

Mit etwas Kräutersalz bestreut ist dieser Snack gleich noch leckerer und hält dich bis zur nächsten Mahlzeit satt.

2 mittelgroße hartgekochte Eier enthalten rund 180 Kalorien und 15 Gramm hochwertiges Eiweiß.

16) Schnelle Gemüsesuppe

Vor allem während Herbst und Winter sehnt man sich oft nach einer wärmenden Speise. Eine heiße Gemüsesuppe ist da genau das Richtige. Mit diesem Blitzrezept hast du im Handumdrehen eine leckere Suppe, die kalorienarm ist, durch die Ballaststoffe sättigt und deinen Magen füllt.

Das brauchst du für eine Portion Gemüsesuppe:

200g Tiefkühlgemüse (zum Beispiel Kaisergemüse)

300 ml Wasser

1 Würfel Gemüsebrühe

Das Wasser aufkochen lassen und den Suppenwürfel hinzugeben. Das Gemüse tiefgekühlt in der Brühe kochen bis es weich ist. Dann alles pürieren. Je nach Bedarf kann man die Suppe noch mit Kräutern, Pfeffer oder Chili verfeinern.

Die Gemüsesuppe liefert gerade mal 90 Kalorien pro Portion. Daran kannst du dich wirklich ordentlich satt essen.

17) Geröstete Kichererbsen (Gesunde Nic Nacs)

Kalorienarme Snacks

Geröstete Kichererbsen aus dem Ofen sind ein besonders leckerer und kalorienarmer Snack für abends und zwischendurch. Sie sind total einfach zu machen, schmecken lecker und versorgen dich mit pflanzlichem Protein und Ballaststoffen.

Für 2 Portionen brauchst du:

200g Kichererbsen aus der Dose

1 EL Olivenöl

Paprikapulver, Knoblauchpulver, Kreuzkümmel, Salz

Die Kichererbsen gut abspülen und sorgfältig trocken tupfen. Wenn sie noch feucht sind, werden sie nicht knusprig. Dann mit dem Olivenöl und den Gewürzen gut vermischen. Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Die Kichererbsen auf einem Blech verteilen und für gute 20 Minuten in den Backofen geben. Ab und an die Ofentür öffnen, um den Dampf entweichen zu lassen.

Eine Portion der gerösteten Kichererbsen enthält rund 150 Kalorien.

18) Beef Jerky

Beef Jerky ist vor allem für Low Carb Anhänger ein hervorragender Snack für zwischendurch. Dabei handelt es sich um getrocknetes, mariniertes Rindfleisch.

Durch den Wasserentzug ist dieser Snack sehr proteinreich und sättigt somit gut. Ein toller pikanter Snack für unterwegs, der sich leicht mitnehmen und jederzeit genießen lässt.

Achtung! Es gibt einige Hersteller von Trockenfleisch, die reichlich Zusatzstoffe für ihre Produkte verwenden. Achte daher besser auf die Zutatenliste.

Eine Portion Beef Jerky (50 Gramm) liefert dir rund 140 Kalorien und 20,5 Gramm Protein.

19) Pikante Muffins

Muffins müssen nicht unbedingt ein süßer Snack sein. Sie schmecken auch pikant richtig gut.

Unsere Eiermuffins sind proteinreich und kalorienarm - der perfekte Snack zum Abnehmen. Das Rezept für die pikanten Muffins findest du hier.

Ein pikanter Muffin enthält rund 105 Kalorien.

20) Knäckebrot mit Frischkäse und Lachs

Knäckebrot ist, ähnlich wie Reiswaffeln, eine kalorienarme Alternative zu Brot und perfekt zum Knabbern für zwischendurch. Mit einem leckeren Belag schmeckt das Ganze natürlich noch besser und hält durch die Kombi von Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett auch eine Zeit lang satt.

Für die belegten Knäckebrote brauchst du:

2 Scheiben Knäckebrot

20g fettarmen Frischkäse mit Meerrettich

2 Scheiben Räucherlachs

100g Gurke

Die Knäckebrote mit Frischkäse bestreichen. Den Lachs darauflegen und mit Gurkenscheiben garnieren.

Die Knäckebrote liefern dir rund 180 Kalorien.

21) Schokobanane

Hier kommt wieder was für die süßen Gelüste. Die Schokobanane ist schnell gemacht und hilft Heißhungerattacken vorzubeugen. Dazu schmeckt sie einfach nur mega lecker.

Das brauchst du für die Schokobanane:

1 kleine Banane (ca. 80 Gramm)

10g dunkle Schokolade

Die Banane schälen und auf einen Teller legen. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen. (Vorsicht, immer nur kurz einschalten, damit sie nicht verbrennt.) Die geschmolzene Schokolade über die Banane geben und genießen.

Du kannst die Banane auch mit der Schokolade überziehen und dann in den Kühlschrank stellen, damit die Banane eine knackige Schokoschicht hat.

Eine Schokobanane enthält rund 140 Kalorien.

22) Gewürzgurken

Gewürzgurken sind ein wirklich praktischer Snack. Vor allem, wenn man es schnell, einfach und pikant mag.

Eingelegte Gurken schmecken herrlich als Zwischenmahlzeit und haben sehr wenige Kalorien. Ein perfekter Snack, wenn du während der Diät gerne etwas zu knabbern hast.

Eine Portion Gewürzgurken (ca. 100g) beinhaltet rund 70 Kalorien.

Fazit

Wie du siehst, gibt es wirklich verschiedenste kalorienarme Snacks, die du gut in deine Diät einbauen kannst. Sie sättigen dich für eine Weile, aber schlagen kalorienmäßig dennoch nicht so stark zu Buche.

Sowohl süße, als auch pikante Snacks helfen gut gegen Heißhungerattacken und unterstützen dich somit beim Abnehmen.

Welchen kalorienarmen Snack ist du beim Abnehmen am liebsten? Hinterlasse jetzt einen Kommentar!

Liebe Grüße und bis bald, Dani

Verpass nicht das Beste!

Du willst Bauchfett loswerden, abnehmen und dauerhaft schlank werden? Dann absolviere jetzt unseren gratis Abnehmkurs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.