Ingwer Shot Rezept - So kannst du das gesunde Getränk selber machen

Ingwer Shot Rezept – So kannst du das gesunde Getränk selber machen

Ingwer Shot Rezept
Ingwer Shot Rezept

Vor allem im Winter ist ein Ingwer Shot äußerst beliebt. Das gesunde Getränk kann in größeren Mengen hergestellt und täglich getrunken werden.

Mittlerweile werden Ingwer Shots auch schon in Supermärkten angeboten. Der Preis ist allerdings ziemlich abschreckend. Oft kostet ein kleiner Shot mit 60 Milliliter rund 3 Euro. Möchtest du das gesunde Getränk täglich zu dir nehmen, summiert sich das natürlich. Unsere Lösung: den Ingwer Shot selber machen.

Wenn du die gesunden Shots auch mal ausprobieren möchtest, haben wir hier ein einfaches und schnelles Rezept für dich. Es ist einfach zu machen und weit kostengünstiger als im Handel. Neben der Anleitung erfährst du im Anschluss auch, warum Ingwer Shots so gesund sind.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Portionsanzahl: 1 kleine Flasche

Zutaten für den gesunden Ingwer Shot:

3 große Äpfel

1 große Zitrone

Ein 5 bis 7 cm großes Stück frischer Ingwer

Ein 3 cm großes Stück frische Kurkumawurzel

50ml frischer Orangensaft (je nach Geschmack etwas mehr)

Zimt nach Geschmack

Zubereitung:

1.) Den Ingwer, die Zitrone und die Kurkumawurzel gut waschen und schälen.

2.) Das Kerngehäuse des gewaschenen Apfels entfernen.

3.) Alles in einen Entsafter geben. Dann den Orangensaft dazugeben. Je nach Geschmack kann etwas mehr oder weniger verwendet werden. Nach Belieben mit Zimt würzen.

4.) In eine Flasche abfüllen und im Kühlschrank lagern. Der Ingwer Shot hält sich im Kühlschrank für einige Tage.

Hinweis: Wenn du keinen Entsafter zur Verfügung hast, kannst du die Zutaten auch in eine guten Standmixer geben. Füge beim Mixen aber noch etwas Wasser hinzu, damit sich die Zutaten gut vermengen. Siebe das Ganze dann durch ein feines Sieb in eine Flasche ab.

Tipps und nützliche Informationen:

Kurkuma als Zutat für unser Ingwer Shot Rezept

Kurkuma ist eine Wurzel, die innen knallgelb bis orange ist. Nicht nur die Farbe, sondern auch die Inhaltsstoffe von Kurkuma sind außergewöhnlich. Deshalb ist es kein Wunder, dass die Wurzel schon seit vielen Jahren eingesetzt wird.

Hervorzuheben ist der Stoff Kurkumin. Dieser Inhaltsstoff der Kurkumawurzel gilt als besonders gesund. So kann er unter anderem entzündungshemmend und antioxidativ wirken. (1, 2)

Man muss allerdings dazu sagen, dass in den meisten Studien Kurkuma-Extrakt und nicht die Kurkumawurzel selbst verwendet wird. Diese enthält nicht so viel Kurkumin, wie das stark konzentrierte Extrakt.

So gesund ist Ingwer

Das Herzstück des Ingwer Shots ist selbstverständlich Ingwer. Ingwer ist ein sehr beliebtes Gewürz, das für viele verschiedene Eigenschaften bekannt ist. Nehmen wir diese mal genauer unter die Lupe.

Vor allem die sogenannten Gingerole sind hier erwähnenswert. Das sind bioaktive Stoffe, die zahlreiche Wirkungen auf den Körper haben können. Besonders hervorzuheben ist, dass Gingerole antioxidativ und entzündungshemmend wirken können. (3)

Ingwer kann auch bei Übelkeit effektiv sein. In Studien wurde gezeigt, dass er hierbei Linderung verschaffen kann. (4)

Ingwer wird von diversen Kulturen schon sehr lange eingesetzt. Neben den hier genannten Wirkungen hat er noch zahlreiche andere. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, lies dir unseren interessanten Artikel über Ingwer und seine Wirkung durch. Dort findest du noch mehr interessante Fakten und Studien zu diesem gesunden Gewürz.

Zimt als als gesundes Gewürz für unseren Ingwer Shot

Wenn du möchtest, kannst du dem Ingwer Shot auch etwas Zimt hinzugeben. Das schmeckt nicht nur lecker und mildert den scharfen Geschmack etwas ab, Zimt enthält auch einige interessante Inhaltsstoffe.

Er liefert zum Beispiel reichlich Antioxidantien. Das sind Stoffe, die im Körper gegen sogenannte freie Radikale vorgehen. Freie Radikale greifen Zellen an und können diese schädigen. Die Antioxidantien fangen die freien Radikale ab und machen sie damit unschädlich. (5)

Zimtaldehyd ist eine gelbliche, intensiv nach Zimt riechende, ölige Flüssigkeit, die in der Zimtrinde steckt. In Studien wurde gezeigt, dass dieser Stoff eine antimikrobielle Wirkung haben kann. (6, 7)

Wie du siehst, stecken die Shots also wirklich voller guter Inhaltsstoffe. Sie sind natürlich kein Wundermittel, aber neben einer ausgewogenen Ernährung kann es nicht schaden, sich den ein oder anderen Ingwer Shot zu gönnen.

Liebe Grüße, Dani

Ingwer Shot selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.