Grüner Spargel aus dem Ofen mit Parmesan Kartoffeln - Backofen Rezept

Grüner Spargel aus dem Ofen mit Parmesan Kartoffeln – Leckeres Spargel-Rezept für den Backofen

Grüner Spargel aus dem Ofen

Grüner Spargel aus dem Ofen

Es ist wieder soweit, ein ganzes Jahr haben wir darauf gewartet und jetzt können wir es endlich wieder verkünden: die Spargelsaison ist eröffnet! Aus diesem Grund gibt es heute ein leckeres Rezept für grünen Spargel aus dem Ofen mit Parmesan Kartoffeln.

Grünen Spargel im Ofen zubereiten ist nicht schwierig und während das Gericht im Backofen schmort, kannst du bereits die Küche sauber machen oder andere Aufgaben erledigen.

Bei diesem leckeren, vegetarischen Rezept werden Spargel und Kartoffeln mit Käse überbacken. Dadurch kriegt das Gericht eine angenehme Würze ohne dabei den Spargel-Geschmack zu überdecken.

Das köstliche Spargel-Gericht ist unfassbar lecker, macht satt und liefert gleichzeitig viele Vitamine und Mineralstoffe. Es eignet sich perfekt als leichtes Mittag- oder Abendessen oder auch zum Mitnehmen in die Arbeit.

Probiere das Rezept unbedingt aus, du wirst es sicher nicht bereuen!

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten + 30 Minuten Backzeit

Portionsanzahl: 2 Portionen

Grüner Spargel im Backofen zubereitet

Zutaten für den grünen Spargel aus dem Ofen mit Parmesan Kartoffeln:

500g Kartoffeln

500g grüner Spargel

30g geriebener Parmesan

1 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

Für den Dip:

100g saure Sahne / Schmand / Sauerrahm

50g Joghurt

Salz, Pfeffer

2 Knoblauchzehen

1/2 TL gemischte Kräuter (getrocknet oder frisch)

Zubereitung:

1.) Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffel schälen, vierteln und in eine Schüssel geben.

2.) Olivenöl, Salz und Pfeffer darüber geben und alles gut miteinander vermischen. Die Kartoffeln anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und etwa 15 Minuten vorbacken.

3.) Währenddessen die holzigen Enden des Spargels abschneiden und den Spargel anschließend in Stücke schneiden.

4.) Für den Dip die Knoblauchzehen schälen, fein hacken oder pressen und mit den restlichen Zutaten verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

5.) Nach den 15 Minuten die Spargel-Stücke zu den Kartoffeln in den Ofen geben und alles nochmal für 15 Minuten backen.

6.) Kurz vor Ende der Backzeit den geriebenen Parmesan über die Kartoffeln und den Spargel streuen.

Tipps und nützliche Informationen:

Wie du den grünen Spargel aus dem Ofen abwandeln kannst

Um das leckere Ofen-Rezept noch weiter aufzupeppen, kannst du neben Spargel noch weitere Gemüsesorten mitbacken.

Wie wäre es zum Beispiel mit Paprika, Zwiebel, ein paar Cocktailtomaten oder Brokkoli? Schneide das Gemüse dafür klein und gib es zusammen mit den Spargel-Stücken in den Ofen. Wenn du magst, kannst du das Gemüse davor noch leicht würzen.

Soll es nicht vegetarisch sein, kannst du zum Beispiel Hähnchen- oder Putenfleisch klein schneiden und gemeinsam mit Spargel und Kartoffeln im Backofen garen.

Statt dem Parmesan kannst du geriebenen Mozzarella oder Cheddar Käse verwenden. Diese Käsesorten harmonieren nämlich auch hervorragend mit den anderen Zutaten.

Ofen Rezept für grüner Spargel und Parmesan-Kartoffeln

Warum grüner Spargel so gesund ist

Im Frühjahr spielt der Spargel oft die Hauptrolle auf dem Teller. Ab Mitte April kann das kohlenhydratarme Gemüse meist geerntet werden – aber nur für kurze Zeit. Denn am 24. Juni ist die Spargelzeit schon wieder vorbei. Aus diesem Grund sollte man die Spargelsaison definitiv nutzen.

Spargel zählt zu den kalorienärmsten Lebensmitteln, er besteht zu rund 93 Prozent aus Wasser und liefert nur 18 Kilokalorien pro 100 Gramm. Dadurch eignet er sich perfekt zum Abnehmen. Aber nicht nur in der Diät solltest du Spargel konsumieren, denn er ist ein extrem gesundes Nahrungsmittel.

Spargel versorgt deinen Körper mit reichlich Vitamin C, Vitamin E und B-Vitaminen. Außerdem liefert er Kalzium, Eisen, Phosphor, Kalium und Magnesium. Darüber hinaus enthält Spargel zahlreiche Ballaststoffe, die die Verdaung anregen und den Darm unterstützen.

Wie lange grüner Spargel im Backofen braucht, damit er perfekt wird

Dünner grüner Spargel wird im Ofen schneller gar und ist außen tendenziell knackig und innen weich. Im Gegensatz dazu muss man dicken grünen Spargel etwas länger im Backofen lassen und er hat insgesamt eine härtere Konsistenz.

Im Allgemeinen kann man aber sagen, dass man Spargel etwa 15 bis 20 Minuten backen muss, damit er eine gute Konsistenz hat.

Außerdem muss grüner Spargel nicht geschält werden. Du solltest jedoch die Enden der Spargel besser wegschneiden, da diese meist holzig sind.

Gutes Gelingen bei der Zubereitung des Rezepts. Schreib uns gerne in die Kommentare, wie es dir geschmeckt hat oder hinterlasse uns Feedback.

Liebe Grüße und bis bald, dein Lecker Abnehmen Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.