Gesunde Pfannkuchen mit Haferflocken - Fitness Rezept ohne Zucker

Gesunde Pfannkuchen mit Haferflocken – Traumhaftes Fitness Rezept ohne Zucker

Gesunde Pfannkuchen mit Haferflocken
Gesunde Pfannkuchen mit Haferflocken

Wer Pfannkuchen gesund zubereiten möchte, ist bei diesem Rezept genau richtig. Unsere gesunden Haferflocken Pfannkuchen verwandeln das klassische, zuckerreiche Pancake Rezept in eine ausgewogene, gesunde und leckere Mahlzeit.

Unsere Haferflocken Pfannkuchen können zu jeder Tageszeit gegessen werden und eignen sich auch hervorragend als Meal Prep für die Arbeit oder unterwegs. Darüber hinaus kommen die fluffigen Pancakes ganz ohne Zucker und Mehl aus und bestehen aus Zutaten, die jeder zu Hause hat.

Die Pfannkuchen sind schnell gemacht, halten lange satt und stillen die Lust auf Süßes. Dadurch eignen sie sich nicht nur für den Muskelaufbau, sondern auch für den Fettabbau. Los geht's mit dem Rezept!

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Portionsanzahl: 2 bis 3 Portionen

Pancakes gesund zubereitet

Zutaten für die gesunden Pfannkuchen mit Haferflocken:

2 Bananen

2 Eier

100g Halbfettmilch oder Mandelmilch

120g Haferflocken

2 TL Backpulver

Etwas Zimt

Etwas Vanillearoma (optional)

1 Prise Salz

1 TL Kokosöl zum Ausbacken

Zubereitung:

1.) Alle Zutaten - bis auf das Kokosöl - in einen Standmixer* geben und so lange mixen, bis ein geschmeidiger, dickflüssiger Pancake-Teig entstanden ist. Bei einem leistungsstarken Mixer dauert das ungefähr 30 bis 60 Sekunden.

2.) Den Teig für rund 5 Minuten rasten lassen.

3.) In der Zwischenzeit etwas Kokosöl in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.

4.) Sobald die Pfanne heiß genug ist, die Pancakes mit einem Schöpflöffel portionsweise in die Pfanne geben.

5.) Wenn sich auf der Oberseite kleine Bläschen bilden, werden die Pfannkuchen gewendet. Dann noch ca. 1 Minute auf der anderen Seite ausbacken.

6.) Zum Schluss die fertigen Pancakes mit den ausgewählten Toppings nach Wahl garnieren.

Tipps und nützliche Informationen:

Warum Haferflocken die perfekte Zutat für gesunde Pfannkuchen sind

Nicht nur aufgrund des Geschmacks solltest du dieses leckere Pfannkuchen Rezept unbedingt ausprobieren. Die Kombination aus den süßen Bananen und den gesunden Haferflocken stillt dein Verlangen nach Schokolade und anderen Süßigkeiten und hält dich über lange Zeit satt.

Außerdem gehören Haferflocken zu den gesündesten Lebensmittel. Die kleinen Getreideflocken sind vollgepackt mit wertvollen Nährstoffen. Sie versorgen dich mit pflanzlichem Protein sowie mit Vitaminen und Mineralien. Dazu gehören unter anderem Zink, Magnesium und Eisen.

Außerdem enthalten Haferflocken viele Ballaststoffe. Diese regen deine Verdauung an und sorgen dafür, dass du länger satt bleibst. Schon 100 Gramm Haferflocken decken ein Drittel deines täglichen Bedarfs an Ballaststoffen ab.

Was zu den gesunden Haferflocken Pancakes passt

Die Pfannkuchen schmecken auch ohne Toppings fantastisch. Doch mit verschiedenen Zutaten kannst du deine Pfannkuchen ganz nach deinem Geschmack abwandeln.

Foldgende Toppings passen unserer Meinung nach besonders gut dazu:

Frisches, kleingeschnittenes Obst, wie Erdbeeren, Bananen oder Äpfel

Naturbelassenes Nussmus, wie Mandel-, Cashew- oder Erdnussmus

Geschmolzene (zuckerfreie) Zartbitter-Schokolade

Gehackte oder ganze Nüsse

Viel Spaß bei der Zubereitung. Lass dir die gesunden und leckeren Pfannkuchen gut schmecken.

Liebe Grüße und bis bald, dein Lecker Abnehmen Team

Gesunde Haferflocken Pfannkuchen ohne Zucker

2 Comments

  1. Sabine sagt:

    Es wäre schön, wenn bei den Rezepten auch die Kalorien-, Fett- und Kohlehydratangaben dabei wären.

    Ansonsten sehr schöne Rezeptideen – weiter so!

    • Lukas Lengauer, BSc sagt:

      Hallo Sabine,

      danke für dein Feedback, das mit den Nährwerten werden wir intern demnächst besprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gesunde Pfannkuchen mit Haferflocken – Traumhaftes Fitness Rezept ohne Zucker