Feta aus dem Ofen mit Nusskruste - Traumhaftes Fitness Rezept

Feta aus dem Ofen mit Nusskruste – Sommerliches Fitness Rezept

Feta aus dem Ofen Rezept
Feta aus dem Ofen Rezept

Spätestens wenn die Temperaturen etwas ansteigen, wird es Zeit für frische Salate. Wenn dir deine üblichen Salat-Kreationen schon zu langweilig sind, solltest du unbedingt unseren leckeren Sommer-Salat mit Feta aus dem Ofen probieren.

Der Salat wird mit einem süß-säuerlichen Himbeer-Dressing verfeinert, das perfekt zum Feta aus dem Ofen passt. Den griechischen Schafkäse bereiten wir im Backofen mit einer leckeren Nuss-Honig-Kräuter-Kruste zu.

Dieses einfache Fitness Rezept geht blitzschnell von der Hand, schmeckt wirklich lecker und bringt Abwechslung auf den Teller. Außerdem sättigt das Gericht gut, ohne zu schwer zu sein und liefert dem Körper zahlreiche wertvolle Nährstoffe.

Tipp: Probiere unbedingt auch unseren Low Carb Ofen Feta mit Gemüse!

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten + 15 Minuten Backzeit

Portionsanzahl: 2 Portionen

Salat mit Ofen Feta

Zutaten für den leckeren Feta aus dem Ofen:

Für den Schafkäse mit Nusskruste:

300g Feta Käse

2 EL Olivenöl

50g gemischte Nüsse

2 TL Honig

Je ein Zweig Thymian und Rosmarin, ein paar Majoran-Blätter

Für den Salat:

100g Feldsalat / Vogerlsalat oder Rucola

5 Himbeeren

3 EL Olivenöl

15g weißer Balsamicoessig

Schuss Wasser

Salz, Pfeffer

1 TL Honig

Zubereitung:

1.) Den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze erhitzen. Eine Backform mit etwas Olivenöl ausfetten.

2.) Den Feta in dicke Scheiben schneiden und in die Auflaufform legen. Die Nüsse grob hacken, mit einem Teelöffel Honig und 1 EL Olivenöl vermischen. Die Kräuter abzupfen und unter die Nüsse mischen.

3.) Die Masse für die Nuss-Kruste auf den Feta-Stücken verteilen. Mit dem restlichen Öl und etwas Honig beträufeln. Für rund 15 Minuten im Ofen backen.

4.) Für das Dressing die Himbeeren gut zerdrücken und mit den restlichen Zutaten gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.) Den Salat marinieren und auf Tellern anrichten, eventuell mit Himbeeren garnieren. Den Feta aus dem Ofen nehmen und auf dem Salat anrichten.

Tipps und nützliche Informationen:

Himbeeren als Beilage zu unserem Ofen Feta

Die kleinen roten Beeren schmecken nicht nur gut, sondern sind auch richtig gesund. Sie enthalten zahlreiche wertvolle Nährstoffe, wie Beta-Carotin, Vitamin C, Eisen, Magnesium, Folsäure und Kalium.

Zudem enthalten Himbeeren viele wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe, die antioxidativ wirken. Das heißt, sie schützen den Körper vor freien Radikalen, die Zellen angreifen können.

Himbeeren enthalten übrigens auch viele Ballaststoffe, nämlich stolze 5 Gramm pro 100 Gramm. Außerdem sind Himbeeren ein enorm kalorienarmes Lebensmittel. Damit sind sie perfekt für eine Diät geeignet, weil sie sättigen, aber wenig Energie liefern.

Himbeeren passen, wie du an diesem Rezept siehst, wirklich gut in pikante Rezepte, vor allem in Salat-Dressings. Aber auch ansonsten sind Himbeeren vielfältig einsetzbar. Probiere doch mal unsere leckere Low Carb Torte mit Himbeeren, oder Topfenknödel mit Himbeer-Füllung.

Gutes Gelingen bei der Zubereitung, lass dir den Salat mit Feta aus dem Ofen gut schmecken!

Liebe Grüße und bis bald, Dani

Ofen Feta mit Nusskruste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.