Apfel Zimt Torte - Traumhaftes Rezept ohne Zucker

Omas Apfel Zimt Torte – Rezept ohne Zucker

Apfel Zimt Torte ohne Zucker
Apfel Zimt Torte ohne Zucker

Diese Apfel Zimt Torte ist ein wahrer Gaumenschmaus. Das leckere Rezept ohne Zucker eignet sich bestens für besondere Anlässe, da die gesunde Torte geschmacklich und optisch einiges hermacht.

Die Zubereitung der Apfel Zimt Torte ist etwas aufwendiger, als du es vielleicht sonst von unseren Rezepten gewöhnt bist. Aber wir garantieren dir, dass sich der Aufwand auf jeden Fall lohnen wird.

Das einfache Rezept ohne Zucker ist figurfreundlicher als herkömmliche Apfeltorten-Rezepte. Neben dem Zucker kannst du bei diesem Kuchen nämlich auch Fett einsparen. Das macht die Apfel Zimt Torte kalorienarm, obwohl sie trotzdem fantastisch schmeckt.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitungszeit: ca. 1,5 Stunden (exklusive Kühlzeit)

Portionsanzahl: 12 Stück Torte bei einer Springform mit 18 Zentimeter Durchmesser

Zuckerfreie Apfel-Torte mit Zimt und Skyr

Zutaten für die leckere Apfel Zimt Torte:

Für den Boden:

300g Dinkelmehl glatt

80g Erythrit*

80g Butter

100g Apfelmus ohne Zucker

1 Ei

Für die Fülle:

4 mittelgroße Äpfel

300g Wasser

50g Dinkelgrieß

200g Apfelmus ohne Zucker

40g Erythrit*

1/2 TL Zimt

Für die Creme:

200g Skyr

150g Sahne light

Süßungsmittel nach Bedarf

Zubereitung:

1.) Für den Teig alle trockenen Zutaten vermischen, dann die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und mit den Fingern in das Mehl einarbeiten. Das Apfelmus und das Ei dazugeben und rasch zu einem Teig verkneten. Den Teig anschließend in den Kühlschrank geben.

2.) Das Wasser aufkochen lassen, dann den Grieß einrühren, kurz unter ständigem Rühren kochen, dann ohne Hitze quellen lassen und zwischendurch immer wieder umrühren.

3.) Die Äpfel entkernen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit der Grieß-Masse, dem Apfelmus, dem Erythrit und dem Zimt gut vermischen.

4.) Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in 2 Portionen teilen. Diese anschließend ausrollen und in 2 gefettete Springformen (18 Zentimter Durchmesser) legen und gut festdrücken. Einen etwa 3 Zentimter hohen, gleichmäßigen Rand formen. (Hast du nur eine Springform, backe die Kuchenböden nach Anleitung einfach hintereinander.)

5.) Den Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen und bei 180 Grad für 12 Minuten backen. Dann herausnehmen und bis zum Rand mit der Apfelmischung befüllen. Nun nochmals für 20 Minuten weiterbacken.

6.) Die fertigen Böden gut auskühlen lassen.

7.) Die Sahne steif schlagen und unter den Skyr heben. Nach Bedarf süßen.

8.) Einen Kuchenboden auf der Oberfläche mit der Creme bestreichen, dann den anderen Boden draufsetzen. Nun alles gleichmäßig mit der Creme bestreichen. Wer möchte, kann etwas Creme in eine Spritztülle füllen und die Torte damit verzieren.

9.) Die Torte nach Belieben dekorieren, zum Beispiel mit Zimt und Äpfeln und anschließend genießen.

Tipps und nützliche Informationen:

Wie dir die Torte gut gelingt

Das Rezept für unsere Apfel Zimt Torte ist recht aufwändig, da möchte man natürlich, dass das Ergebnis gut wird. Damit dir das gut gelingt, findest du hier ein paar Punkte, die du beachten solltest.

Verwende kalte Butter und verarbeite den Teig schnell

Es ist wirklich wichtig, dass du kühschrankkalte Butter verwendest und den Teig rasch zubereitest. Wird die Butter zu warm, wird der Teig "brandig", das heißt er wird brüchig und lässt sich nicht mehr so gut verarbeiten. Knete den Teig also nur so lange, bis er sich gut verbunden hat.

Lasse dir beim Formen Zeit

Versuche den Teig gleichmäßig in der Springform zu verteilen. Er sollte möglichst überall gleich dick sein. Außerdem soll der Rand gleichmäßig hochgezogen sein. So bekommt die Torte später eine schönere, gleichmäßige Form.

Lasse die Kuchenböden gut auskühlen

Bevor du die Böden stapelst und mit der Creme einstreichst, sollten sie wirklich komplett ausgekühlt sein. Ansonsten werden sie zäh und matschig. Außerdem wird auch die Creme verlaufen.

Ich wünsche dir gutes Gelingen beim Zubereiten der Torte. Lass sie dir gut schmecken!

Liebe Grüße, Dani

Rezept für Apfel Zimt Torte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.