9 Lebensmittel gegen Heißhunger beim Abnehmen

9 Lebensmittel gegen Heißhunger – Mit diesen Nahrungsmitteln kannst du beim Abnehmen Hungerattacken vermeiden

9 Lebensmittel gegen Heißhunger beim Abnehmen

Von Lukas Lengauer, BSc Letztes Update: 15.05.2019

Heißhunger ist einer der größten Feinde beim Abnehmen.

Denn dadurch zerstört man sich schnell mal das hart erarbeitete Kaloriendefizit und verliert kein Fett. Im schlimmsten Fall kommt es durch die Hungerattacken sogar zu einer Gewichtszunahme.

Im nachfolgenden Beitrag zeige ich dir 9 Lebensmittel gegen Heißhunger. Sie sind alle gesund und können teilweise auch einfach unterwegs gekauft werden.

Ich bin mir sicher, mit diesen Lebensmitteln gegen Heißhunger wirst du Hungerattacken in Zukunft vermeiden können.

Wie Heißhunger entstehen kann

9 Lebensmittel gegen Heißhunger beim Abnehmen

Bevor wir zu den Lebensmitteln kommen, ist es wichtig, dass du verstehst, was deine Hungerattacken auslöst.

Es gibt mehrere Faktoren, die Heißhunger begünstigen. Die nachfolgenden drei sind mitunter die häufigsten.

Heißhunger durch Lebensmittel, die den Blutzuckerspiegel rasch ansteigen lassen

Heißhunger entsteht häufig nach dem Verzehr von kurzkettigen Kohlenhydraten und Lebensmitteln mit wenig Ballaststoffen.

Dazu gehören beispielsweise Nahrungsmittel mit künstlich zugesetztem Zucker, Weißbrot, zuckerhaltige Getränke oder weißer Reis.

Durch diese Lebensmittel steigt unser Blutzuckerspiegel schnell an und fällt dann auch wieder schnell ab.

Man fühlt sich durch diesen "Crash" dann stark unterzuckert und die Heißhunger-Attacke lässt nicht lange auf sich warten.

Mein Tipp an dich:

Achte darauf, dass du hauptsächlich naturbelassene Kohlenhydratquellen zu dir nimmst. Dazu gehören zum Beispiel Haferflocken, Kartoffeln und Obst.

Diese Lebensmittel halten dich lange satt und sind gesünder als stark verarbeitete Kohlenhydrate.

Heißhunger durch zu strenge Verbote

Umso strenger man sich ein Lebensmittel verbietet, umso verlockender wird es über die Zeit hinweg.

Gestalte deine Abnehm-Phase deshalb flexibel und verwende 10 bis 20 Prozent deiner täglichen Energiezufuhr, um dir etwas zu gönnen.

Somit bleibt deine Ernährung gesund, aber du isst nicht gleich eine ganze Tafel Schokolade, weil du sie dir tagelang verboten hast.

Heißhunger durch zu lange Diät

Umso länger man abnimmt, umso stärker wird das Hungergefühl.

Das liegt ganz einfach daran, dass unser Körper denkt, ihm würden die Reserven ausgehen. Ein Urinstinkt, der für immer stärker werdenden Heißhunger verantwortlich ist.

Mein Tipp an dich:

Mach mal ein paar Tage Pause, wenn du schon längere Zeit erfolgreich abgenommen hast.

Dadurch sinkt der Hunger und du wirst es nach der Pause wieder einfacher haben Fett zu verlieren.

Perfekt eignet sich eine derartige Pause, wenn du zum Beispiel auf Urlaub fährst. Achte allerdings darauf, dass du nicht komplett über die Stränge schlägst und dir deine Erfolge zunichte machst.

Die 9 besten Lebensmittel gegen Heißhunger

Die nachfolgenden Lebensmittel können gegen Heißhunger effektiv eingesetzt werden.

Bau sie öfter in deine Ernährung ein und du wirst sehen, dass du kaum noch Heißhunger-Attacken bekommst.

1. Magerquark: Das beste Lebensmittel gegen Heißhunger

Es gibt kaum ein Lebensmittel, das bei Heißhunger so gut hilft wie Magerquark.

Er hat nämlich sehr wenig Kalorien, sättigt durch den hohen Eiweißanteil aber enorm gut. Zusätzlich dazu kannst du ihn gegen Heißhunger auf Süßes und gegen Heißhunger auf Pikantes einsetzen.

Mein Tipp an dich:

Rühr 250 Gramm Magerquark am besten mit 50 bis 60 Gramm Milch oder Wasser glatt. Dann schmeckt er fast wie Joghurt.

Dazu etwas Obst und ein geeigneter Zuckerersatz und fertig ist der Heißhunger-Killer.

2. Kakao gegen Heißhunger auf Schokolade

Kakao ist ein natürlicher Stimmungsaufheller und extrem gesund.

Er liefert nämlich viele Antioxidantien, Magnesium und Ballaststoffe.

Vor allem bei Heißhunger auf Schokolade kann er wahre Wunder wirken.

Mein Tipp an dich:

Probier mal einen Schoko Quark aus 250 Gramm Magerquark, 50 Gramm Milch, 10 bis 15 Gramm Backkakao und etwas Zuckerersatz. Diese Kombination hat schon vielen unserer Leser beim Abnehmen geholfen.

Wichtig ist, dass du immer reinen Kakao kaufst. Die gezuckerten Varianten sind meist überteuert und können den Heißhunger sogar noch verstärken.

3. Haferflocken als Anti Heißhunger Lebensmittel

Haferflocken enthalten viele Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien. Auch eine gute Portion pflanzliches Eiweiß kommt darin vor.

Durch die enthaltenen Ballaststoffe quellen sie stark auf, wenn man sie mit kochendem Wasser übergießt. Dadurch helfen sie dann noch besser gegen Heißhunger.

Mein Tipp an dich:

Gib mal 50 Gramm Haferflocken mit 150 Gramm Milch in einen Topf und bringt das Ganze langsam zum Kochen.

Sobald ein dicker Brei entsteht, reduzierst du die Hitze und fügst 10 Gramm Backkakao sowie etwas Zuckerersatz hinzu.

Etwas auskühlen lassen und fertig ist das gesunde Schoko Porridge gegen Heißhunger.

4. Erdbeeren als gesunde Süßigkeit

Erdbeeren sind ein kalorienarmes Lebensmittel, das reich an Vitamin C und Mangan ist.

Zudem enthalten sie zahlreiche Antioxidantien, die unsere Gesundheit fördern können.

Wenn sie gerade Saison haben, kannst du sie bestens als Lebensmittel gegen Heißhunger einsetzen. 500 Gramm Erdbeeren enthalten nämlich gerade mal etwas über 150 Kilokalorien und sättigen dafür enorm gut.

Mein Tipp an dich:

Gib sie auf den Schoko Quark von etwas weiter oben. Eine leckere Kombination, die extrem satt macht und dem Heißhunger keine Chance lässt.

5. Bananen als Lebensmittel gegen Heißhunger

Bananen enthalten zwar mehr Kalorien als Erdbeeren, doch trotzdem sind sie bei Heißhunger bestens geeignet.

Sie liefern Ballaststoffe, Vitamin C, Magnesium sowie Kalium in relevanten Mengen. Außerdem sind sie ein richtig guter Ersatz für Süßigkeiten.

Mein Tipp an dich:

Probier mal unseren selbstgemachten Banane Nuss Eiweißshake. Ein leckeres Frühstück, das lange satt hält und somit Heißhunger-Attacken verhindert.

6. Dunkle Schokolade stillt die Lust auf Schokolade schneller

Im Vergleich zu normaler Milchschokolade enthält dunkle Schokolade deutlich mehr Kakao. Dadurch liefert sie mehr wertvolle Inhaltsstoffe und weniger Zucker.

Durch ihr intensives Schokoladen-Aroma stillt sie die Lust auf Schokolade schneller als Milchschokolade. Das wurde auch schon in Studien gezeigt.

Mein Tipp an dich:

Greif nur zu dunkler Schokolade, wenn sie bei dir die Lust auf Schokolade auch schneller stillt.

Dunkle Schokolade hat nämlich weniger Zucker, dafür aber mehr Fett und mehr Kalorien als Milchschokolade. Wenn sie dir gegen Heißhunger nicht hilft, kann sie also auch das Gegenteil bewirken.

7. Gekochte oder gebackene Kartoffeln

Noch immer bekomme ich E-Mails, in denen Leute fast schockiert sind, dass ich beim Abnehmen zu Kartoffeln rate.

Doch die Angst vor Kartoffeln ist komplett unbegründet.

Pro 100 Kilokalorien gesehen sättigen sie nämlich so gut wie kaum ein anderes Lebensmittel.

Ein halber Kilogramm Kartoffeln liefert gerade mal um die 350 Kilokalorien. Wenn du dir dazu einen Kräuterquark machst, bist du für circa 500 Kilokalorien den halben Tag lang satt.

Wer abnehmen will und Lebensmittel gegen Heißhunger sucht, sollte Kartoffeln also definitiv in Betracht ziehen.

Mein Tipp an dich:

Auch selbstgemachte Wedges enthalten nur etwas mehr Kalorien. Achte einfach darauf, dass du nicht allzu viel Öl verwendest und alles passt.

8. Kidneybohnen als Nahrungsmittel gegen Heißhunger

Kidneybohnen sind reich an pflanzlichem Eiweiß und Ballaststoffen. Zudem enthalten sie langkettige Kohlenhydrate.

Diese drei Faktoren machen sie zu einem perfekten Lebensmittel gegen Heißhunger.

Du kannst sie für Salate verwenden oder auch ein leckeres Bohnenmus daraus zaubern.

Mein Tipp an dich:

Gekaufte Kidneybohnen enthalten oft künstlich hinzugefügten Zucker. Achte darauf, dass du eine Variante ohne Zucker kaufst.

9. Gemüse Sticks als Snacks für weniger Heißhunger

Isst du genug Obst und Gemüse?

Beim Abnehmen sollten es pro Tag mindestens 500 Gramm sein. Auch für eine gesunde Ernährung ist eine derartige Menge empfehlenswert.

Wenn du nicht genug Gemüse isst, wirst du leichter und öfter Heißhunger bekommen.

Ein Weg, um mehr Gemüse zu essen, sind Gemüse Sticks.

Dazu schneidest du einfach deine Lieblingssorten in Stifte und servierst sie mit einem Kräuterquark oder mit Hummus. Ein gesunder, leckerer und kohlenhydratarmer Snack.

Mein Tipp an dich:

Verwende am besten immer unterschiedliche Gemüsesorten. Somit sorgst du für Abwechslung und nimmst die größtmögliche Vielfalt an Nährstoffen auf.

Fazit

Wer ohne Hunger abnehmen will, muss seine Ernährung richtig gestalten.

Die oben aufgezählten Lebensmittel gegen Heißhunger werden dir helfen, dein Ziel schneller zu erreichen.

Welche Nahrungsmittel baust du regelmäßig in deine Ernährung ein, um weniger Hunger zu haben?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar, auch falls du irgendwelche Fragen hast.

Liebe Grüße und bis bald, Lukas und das Lecker Abnehmen Team.

Frau sollte Lebensmittel gegen Heißhunger essen

2 Comments

  1. Christa sagt:

    Ich finde diese Tipps zum Abnehmen einfach super. Hatte gedacht, dass ich rund ums Abnehmen schon viel gelernt habe und doch erfahre ich hier so viel Neues. Toll!

    • Lukas Lengauer sagt:

      Hallo Christa,

      es freut mich, wenn dir die Tipps gefallen und du hier neue Informationen findest.

      Danke für dein tolles Feedback! 🙂

      Liebe Grüße,
      Lukas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.