Fleisch, Eier, Fisch, Käse, Milch und Hülsenfrüchte
Eiweißhaltige Lebensmittel Liste – So wichtig ist Eiweiß beim Abnehmen
7. Dezember 2017

33 Low Carb Snacks zum Abnehmen und für zwischendurch

Griechisches Joghurt mit gemischten Beeren

Low Carb Snacks sind gefragter denn je. Das liegt einerseits daran, dass sich mittlerweile sehr viele Leute kohlenhydratarm ernähren und andererseits daran, dass Low Carb Snacks auch oft proteinreich sind.

Dadurch eignen sie sich auch für andere Personen, die abnehmen wollen, dabei aber nicht unbedingt auf diese Art der Ernährung setzen. Nachfolgend findest du insgesamt 33 Snacks, die einfach zuzubereiten und perfekt geeignet sind, wenn zwischendurch mal der Hunger kommt.

Die kleinen Köstlichkeiten eignen sich sowohl für abends, für unterwegs und zum Mitnehmen.

BONUS: Klicke hier und erhalte mein kostenloses E-Book mit vielen leckeren Rezepten sofort per E-Mail.

Perfekt für deine Pinnwand auf Pinterest:

1. Kürbiskerne

Kürbiskerne schmecken nicht nur exzellent, sie enthalten pro 100 Gramm auch eine gute Portion Protein. Zusätzlich dazu liefern sie Zink, Eisen, Magnesium, Vitamin K, Mangan und Kupfer in nennenswerten Mengen. In einer deutschen Studie war der Konsum von Kürbiskernen außerdem mit einem verringerten Risiko für Brustkrebs assoziiert. Eine direkte Wirkung ist das zwar nicht, aber immerhin!

2. Beeren mit griechischem Joghurt

Beeren sind eine der Obstsorten, die nicht nur bei Low Carb empfehlenswert sind. Zahlreiche Sorten enthalten nämlich hohe Mengen diverser Mikronährstoffe. Gemeinsam mit griechischem Joghurt, welches probiotische Bakterien und reichlich Protein liefert, ergibt das Ganze einen köstlichen Low Carb Snack. Zum Süßen kann etwas flüssiger Süßstoff, Erythrit oder Xylit verwendet werden.

3. Thunfisch in Salat eingerollt

Den Thunfisch gut abtropfen lassen und dann etwas davon in ein Salatblatt einrollen. Und schon ist ein Low Carb Snack fertig, der auch auf die Schnelle im Büro zubereitet werden kann.

4. Oliven mit Frischkäse gefüllt

Mit Frischkäse gefüllte Oliven gibt es oft schon fertig zu kaufen. Sie selbst zu machen ist aber natürlich auch eine Option. Oliven enthalten großteils einfach ungesättigte Fettsäuren, die unter anderem eine positive Auswirkung auf unser Herz-Kreislauf-System haben können.

5. Zucchini Chips

Zucchini sind ein tolles Low Carb Gemüse. Zusätzlich dazu kann man sie für diverse Gerichte verwenden. Für die Zucchini Chips die Zucchini einfach dünn schneiden und dann bei 175°C Umluft im Backofen backen bis sie knusprig sind. Damit die Feuchtigkeit entweichen kann, sollte der Backofen leicht geöffnet bleiben.

6. Quark mit Nüssen

Quark ist eines der besten eiweißhaltigen Lebensmittel. In Kombination mit Nüssen und etwas zum Süßen, wie beispielsweise Xylit oder Erythrit, ist das Ganze wie ein griechisches Dessert. Einfach nur lecker!

7. Hähnchenfleisch mit Guacamole

Für diesen Snack wird einfach Hähnchenfleisch gebraten und gewürzt und aus Avocado eine köstliche Guacamole zubereitet. Ein passendes Rezept für die Guacamole findet ihr hier. Avocado enthält, genau wie Oliven, eine hohe Menge an einfach ungesättigten Fettsäuren und kann sich somit auch positiv auf die Gesundheit unseres Herz-Kreislauf-Systems auswirken.

8. Gemüsesticks mit Kräuterquark

Für den Kräuterquark einfach 10g Olivenöl, frische oder tiefgekühlte Kräuter, wenig Wasser und 250g Quark miteinander vermengen. Etwas Gemüse zu Rohkoststicks schneiden und fertig ist der köstliche und gesunde Low Carb Snack für zwischendurch. Auch mit mediterranem Gemüse aus dem Backofen schmeckt der Kräuterquark köstlich.

9. Fleischbällchen (mit Tomatensauce)

Fleischbällchen sind einfach etwas Herrliches. Ein passendes Rezept für Fleischbällchen in Tomatensauce findet ihr hier. Wer sie lieber ohne Tomatensauce haben möchte, der kann sie auch im Backofen zubereiten.

10. Räucherlachs Röllchen mit Frischkäsefüllung

Den Räucherlachs auf einen Teller legen, etwas körnigen Frischkäse in die Mitte einer Scheibe geben, zusammen rollen und fertig ist der Low Carb Snack. Viel einfacher geht es wirklich nicht mehr. Der Lachs liefert zudem wertvolle langkettige Omega 3 Fettsäuren, die sich unter anderem positiv auf die Entzündungsneigung und unser Herz-Kreislauf-System auswirken können.

11. Gefüllte Champignons

Für diese Zwischenmahlzeit werden einfach Champignons von ihrem Stiel befreit, 20 bis 30 Minuten bei 175° C im Backofen gegart und dann mit Käse gefüllt. Ein passendes Rezept für gefüllte Pizza Champignons findest du hier.

12. Käsesticks und saure Gurken

Käse in Sticks schneiden, ein paar saure Gurken in eine separate Dose packen und fertig ist die Versorgung für unterwegs. Diese Kombination lässt sich wirklich in fast jedem Supermarkt kaufen und eignet sich deshalb auch, falls man vergessen hat etwas ins Büro mitzunehmen.

13. Brokkoli mit Käsedip

Was für ein Glück, dass Käsedip Low Carb ist. Gemeinsam mit Brokkoli, der ja eine der gesündesten Gemüse Sorten ist, ergibt das Ganze eine himmlische Kombination. Ein geeignetes Rezept für den Käsedip findest du hier. Der Brokkoli wird einfach gekocht oder im Backofen geröstet und dazu serviert.

14. Mandeln

Wenn es eine Nusssorte gibt, die hier nicht fehlen darf, dann sind das Mandeln. Sie liefern nämlich reichlich einfach ungesättigte Fettsäuren, eine gute Menge Protein und Ballaststoffe. Alles in allem sind sie deshalb mehr als nur gut für zwischendurch geeignet.

15. Schinken und Käse in Salat gerollt

Ein Blatt Schinken, ein Blatt Käse, ein Blatt Salat, zusammenrollen und fertig. Ein weiterer Low Carb Snack von der Sorte "super einfach".

16. Hart gekochte Eier

Hier muss ich nicht wirklich viel sagen, oder? Eier enthalten alle Vitamine außer Vitamin C und sind daher ein sehr wertvolles Lebensmittel. Zusätzlich dazu liefern sie bekanntermaßen noch eine gute Portion Eiweiß. Wer möchte, kann noch etwas Paprika als Rohkost zusätzlich einpacken und hat somit nicht nur einen Snack mit, sondern alle Vitamine, die es in unserer Ernährung gibt. Denn der Paprika liefert das fehlende Vitamin C!

17. Karottensticks mit Hummus

Hummus ist einer meiner Lieblingsaufstriche. Mit ein paar Karottensticks dazu ist er wohl einer der Snacks, die ich von dieser Liste am liebsten esse. Auch anderes Gemüse eignet sich aber selbstverständlich zum Dippen. Ein geeignetes Rezept für Hummus findet ihr hier. Bei der gekauften Variante sollte immer auf das verwendete Öl geachtet werden. Dieses ist nämlich in den seltensten Fällen hochwertiges Olivenöl.

18. Stangensellerie mit Erdnussbutter

Eine etwas ungewöhnliche Kombination, richtig? Probier sie aus und du wirst wissen, warum sie auf dieser Liste steht!

19. Beef Jerky

Beef Jerky ist getrocknetes Rindfleisch, welches zuvor mit einer würzigen Marinade verfeinert wird. Durch den Trocknungsprozess hat es sehr viel Protein und eignet sich perfekt als Snack vor dem TV oder zum Mitnehmen ins Kino. Auch andere Jerkys, zum Beispiel von der Pute, eignen sich dafür.



20. Sonnenblumenkerne

Sonnenblumenkerne liefern ebenfalls eine gute Portion Protein und müssen nicht mal zubereitet werden. Auch sie dürfen auf dieser Liste deshalb nicht fehlen.

21. Mit Speck umwickelter Spargel aus dem Ofen

Einfach etwas Speck nehmen, den Spargel damit umwickeln und ab in den Ofen bis der Speck knusprig ist. Super einfach und dank des Spargels sind auch einige Ballaststoffe enthalten.

22. Hüttenkäse mit Walnüssen und Zimt

Körniger Frischkäse mal anders! Nämlich auf die süße Art. Mit Walnüssen und Zimt ergibt das Ganze einen leckeren Low Carb Snack, der an Weihnachten erinnert. Zusätzlich sollte allerdings auch ein Süßungsmittel verwendet werden.

23. Schokolade mit hohem Kakaogehalt

Kakao enthält hohe Mengen an Antioxidantien und Magnesium und wird von manchen Wissenschaftlern sogar als "natürliches Aspirin" bezeichnet. Umso besser, wenn man ihn in Form von Schokolade genießen kann. Am besten eignen sich Sorten mit über 80% Kakaoanteil, die dadurch nicht wirklich viele Kohlenhydrate enthalten.

24. Selbstgemachter Protein Shake aus Beeren und Quark

Einen Protein Shake kann man nur mit Proteinpulver machen? Von wegen! Einfach Quark, Beeren, Wasser und etwas Süßungsmittel in einen Standmixer geben und fertig ist der selbstgemachte Protein Shake zum Mitnehmen.

25. Walnüsse

Walnüsse enthalten pflanzliche Omega 3 Fettsäuren, Omega 6 Fettsäuren und eine Vielzahl an Mikronährstoffen. Insgesamt gehören sie gemeinsam mit Mandeln zu den Nusssorten, die ich für am besten halte und deshalb dürfen sie auf dieser Liste natürlich nicht fehlen.

26. Quark mit Kokosraspeln und Kakao

Ein Muss für alle Schoko Fans! Einfach 250g Quark mit 10 bis 15g Kakao und 50g Wasser cremig rühren, danach 10 bis 20g Kokosraspeln hinzufügen und das Ganze mit Süßstoff, Erythrit oder Xylt abschmecken. Mega lecker und super einfach zu machen!

27. Räucherlachs Röllchen mit Avocado

Dasselbe Spiel wie vorhin, nur ohne Frischkäse sondern mit Avocado. Gemeinsam mit dem Räucherlachs hat man hier zwei ausgezeichnete Fettquellen vereint und zusätzlich noch einen super Low Carb Snack für zwischendurch.

28. Selbstgemachte Käsechips

Käsechips kann man ganz einfach im Backofen selbst machen. Die fettarme Variante mit Harzer Käse ist nicht für jeden etwas, doch mit Gouda schmeckt das Ganze natürlich noch um einiges besser. Ein geeignetes Rezept dafür findest du hier.

29. Hüttenkäse mit frischen Kräutern

Hüttenkäse besticht durch seinen hohen Proteingehalt. Zusätzlich dazu kann man so einen Becher auch überall hin mitnehmen. Ein paar frische Kräuter in eine extra Dose packen und vor dem Essen rein streuen. Schmeckt köstlich und meiner Meinung nach deutlich besser als die fertige Variante, die schon Kräuter enthält.

30. Mandelberge mit dunkler Schokolade

Für die Mandelberge mit dunkler Schokolade einfach 100 Gramm dunkle Schoko schmelzen und dann 125 Gramm Mandeln hinzufügen. Auf einem Backpapier kleine Häufchen machen und diese dann auskühlen lassen.

31. Schinken Röllchen mit Hüttenkäse

Statt Lachs wird hier einfach Schinken verwendet. Der ist zwar nicht eine ganz so tolle Fettquelle, dafür kann man diesen Low Carb Snack sehr proteinreich gestalten. Auch perfekt für alle, die nicht mit Low Carb abnehmen!

32. Paprikastreifen mit Guacamole

Die oben erwähnte Guacamole zubereiten, einen Paprika in Streifen schneiden und fertig ist der Snack für unterwegs oder zu Hause. Einfach, gesund und lecker.

33. Thunfischfrikadellen

Frikadellen mal anders! Und zwar mit Thunfisch. Proteinreich, einfach zu machen und noch viel leckerer als man sie sich vorstellt. Zum Rezept geht es hier.

Fazit

Ich denke bei diesen Low Carb Snacks ist für jeden etwas dabei. Hast du noch eine Idee, was auf dieser Liste noch fehlt und unbedingt drauf müsste?

Dann lass jetzt gerne einen Kommentar da.

Liebe Grüße und bis bald, Lukas.
Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.