Köstliche Low Carb Pizza vom Blech

Low Carb Pizza vom Blech

Diese köstliche Low Carb Pizza ist im Handumdrehen gemacht und schmeckt einfach nur köstlich. Es handelt sich dabei um eine sogenannte Schüttelpizza, da der Teig auch in einer Dose geschüttelt werden kann.

Gemacht wird diese Köstlichkeit aus Hüttenkäse, gemahlenen Mandeln und geriebenem Käse. Zusätzlich dazu werden dann Zutaten nach Wahl hinzugefügt.

Diese Low Carb Pizza eignet sich als Mittag- oder Abendessen und kann auch vegetarisch zubereitet werden. Los geht's mit dem Rezept!

Du willst effektiv abnehmen mit mehr als 100 leckeren Rezepten? Dann hol dir jetzt den LA Ernährungsplan und starte durch!
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Portionsanzahl: 3 Portionen

Low Carb Pizza - Zutaten:

300g Hüttenkäse
3 Eier, Größe M
125g geriebener Gouda oder anderer Käse nach Wahl
30g gemahlene Mandeln
1 rote Paprika
1 mittelgroße Zwiebel
100g Schinkenwürfel oder Thunfisch (für die vegetarische Version einfach weglassen)
Oregano, Paprikapulver, Knoblauchpulver
Beilage: Gemischter Salat mit Olivenöl (hier das beste Olivenöl günstig kaufen!) und Apfelessig

Nützliche Küchenhelfer für dieses Gericht:

Klicke auf den jeweiligen Link, um direkt zum Produkt zu gelangen:

Präzise Küchenwaage

Scharfes Küchenmesser

Leistungsstarke Küchenmaschine

BONUS: Klicke hier und erhalte einen kostenlosen Ernährungsplan, ein kostenloses E-Book mit vielen leckeren Rezepten sowie effektive Abnehmtipps sofort per E-Mail.

Zubereitung:

1.) Für die Low Carb Pizza zunächst den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

2.) Die Zwiebel fein hacken und den Paprika in kleine Würfel schneiden. Gemeinsam mit den Eiern, dem Hüttenkäse, dem Gouda, den gemahlenen Mandeln und den Schinkenwürfeln in eine große Schüssel geben.

3.) Den Pizzateig sehr gut durchmischen und dabei mit Salz (wenig), Pfeffer, Oregano, Paprikapulver und Knoblauchpulver würzen. Da das Ganze ja Schüttelpizza heißt, kann man die Zutaten natürlich auch in eine geeignete Dose geben, den Deckel darauf setzen und den Teig schütteln.

4.) Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse darauf verteilen. Für 25 bis 30 Minuten backen bis die Schüttelpizza schön goldbraun ist.

5.) Den Salat mit Apfelessig und Olivenöl marinieren. Die Pizza in Stücke schneiden und gemeinsam mit dem Salat servieren.

Tipps und nützliche Informationen:

Dieses Gericht ist eine wahre Eiweißbombe. Mit Hüttenkäse, Eiern, Schinkenwürfeln und geriebenem Käse sind hier nämlich gleich mal 4 der besten eiweißhaltigen Lebensmittel enthalten.

Die Low Carb Pizza kann perfekt in die Arbeit mitgenommen oder für zwei Tage im Vorhinein gekocht werden.

Apfelessig kann beim Abnehmen den Hunger etwas dämpfen und somit dazu beitragen, dass man auf Dauer mehr Erfolge verzeichnen kann.

Mandeln sind reich an Antioxidantien, Mikronährstoffen, Ballaststoffen und einfach ungesättigten Fettsäuren. Dadurch sind sie ein wertvoller Bestandteil einer gesunden Ernährungsweise.

Die originale Pizza stammt vermutlich aus Neapel (Italien). Da sie aber sehr viele Kalorien enthält, steigt in den letzten Jahren die Nachfrage für kalorienreduzierte und kohlenhydratarme Varianten enorm an.

Das war's auch schon wieder mit dem Rezept für die leckere Schüttelpizza. Ich kann dir nur raten diese Köstlichkeit mal zu probieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und liebe Grüße, Lukas.
2K Shares

4 Kommentare

  1. Doris sagt:

    Hätten Sie vielleicht auch die Kalorienangabe dazu?

  2. Silvia sagt:

    Wir haben sie gestern mit Thunfisch und Zwiebeln, ohne Paprika gemacht.
    Einfach nur WOW!!! Verdammt lecker war sie 👍 Das wird in unser Standard Essen mit einfließen.
    Haben noch Artischocken oben drauf getan, da wir sie lieben.
    Hammer Mega Lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.