Low Carb Hähnchenroulade mit Salat
Low Carb Hähnchenroulade im Pizza Style – köstliches Rezept
22. August 2016
Vegetarisch und kohlenhydratarm: Low Carb Zucchinipuffer mit Knoblauch Dip Rezept
Low Carb Zucchini Puffer mit Knoblauchdip – leckeres Low Carb Rezept
29. August 2016

Low Carb Chips aus Käse – einfaches und köstliches Rezept

Low Carb Chips aus Käse (auch Harzer möglich) - ohne Kohlenhydrate und lecker

Diese Low Carb Käsechips sind nicht nur super schnell gemacht, sondern auch super lecker!

Wer kennt es nicht? Man verbringt einen entspannten Abend zu Hause und ein leckerer Snack muss her. Doch Chips haben viele Kohlenhydrate und viele Kalorien und sind daher alles andere als gut zum Abnehmen geeignet. Deshalb habe ich heute ein Rezept für super einfache und leckere Low Carb Chips aus Käse für euch.

Diese Chips ohne Kohlenhydrate kann man in den verschiedensten Geschmacksrichtungen machen und mit den verschiedensten Käsesorten wie zum Beispiel Gouda oder auch Harzer machen. Deshalb werden sie garantiert niemals langweilig!

Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Portionsanzahl: 4 Portionen

BONUS: Klicke hier und erhalte mein kostenloses E-Book mit vielen leckeren Rezepten sofort per E-Mail.

Low Carb Chips aus Käse Rezept - Zutaten:

200g Käse nach Wahl - es sollte sich hierbei um Schnittkäse handeln. Ich empfehle euch zB Gouda, Emmentaler, oder Bergkäse zu verwenden! Wenn es kalorienarm und kohlenhydratarm sein soll, dann geht auch Harzer!
Diverse Gewürze wie zB Currypulver, Paprikapulver, Thymian, Oregano, Rosmarin - ihr seht, dem Geschmack sind hier nur wenig Grenzen gesetzt!
Salz, Pfeffer
Vorschlag als Low Carb Beilage: gemischtes Gemüse in Stifte geschnitten

Zubereitung:

1.) Für die Low Carb Chips zuerst den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Dann den Käse auf der groben Seite einer Reibe raspeln.

2.) Den geriebenen Käse dann in eine Schüssel geben und etwas salzen und pfeffern. Zwei weitere Schüsseln bereit stellen und alles auf die 3 Schüsseln aufteilen. Jetzt jeweils eine Schüssel mit einem Gewürz nach Wahl vermengen.

3.) Die gewürzten Käsemischungen werden nun in Chipsform auf ein Backblech mit Backpapier gegeben. Je nach Vorlieben könnt ihr kleinere oder größere Chips machen.

4.) Nun kommt das Ganze in den Ofen wo der Käse gleich zu köstlichen Low Carb Chips wird. Die Backdauer ist je nachdem wie groß ihr sie gemacht habt unterschiedlich. Ich empfehle euch einfach immer ein Auge auf sie zu haben, damit sie nicht zu braun werden.

5.) Sobald der Käse sich zu knusprigen Chips verwandelt hat, kann man sie aus dem Ofen nehmen. Jetzt noch abkühlen lassen und fertig ist der köstliche Snack! 😃

Für uns habe ich Currychips, Paprikachips und Thymianchips gemacht - alle 3 waren extrem lecker! 😃 Unser Favorit waren eindeutig die mit Curry - einfach mega lecker und mal was anderes. Grundsätzlich kann man aber mit fast allen pikanten Würzmitteln diese Low Carb Chips machen Wer eine leckere Variante findet, der kann sie gerne in die Kommentare schreiben! 😃

Ich wünsche euch viel Spaß beim Knabbern. Lasst euch den Snack gut schmecken und bis demnächst, euer Lukas! 😃
Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.