Griechische Hähnchen Pfanne mit Feta

Low Carb Hähnchen Pfanne auf griechische Art

Unter der Woche muss es ja manchmal schnell gehen. Der Hunger nach der Arbeit ist oft groß und allzu viel Zeit ist vielleicht auch nicht. Deshalb gibt es hier auf Lecker Abnehmen heute eine griechische Hähnchen Pfanne im Low Carb Stil.

Die Zubereitungszeit liegt bei maximal 30 Minuten und durch den Feta Käse ist das Ganze eine wahre Köstlichkeit! Also dann... Lasst uns die Low Carb Hähnchen Pfanne zubereiten! 😃

Du willst effektiv abnehmen mit mehr als 100 leckeren Rezepten? Dann hol dir jetzt unser neues Komplettprogramm und starte durch!

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Portionsanzahl: 2 Portionen

Low Carb Hähnchen Pfanne mit Feta - Zutaten:

300g Hähnchenbrustfilet
350g Zucchini
3 Tomaten
1 Zwiebel
140g Feta
Griechische Kräuter, Salz, Pfeffer
Etwas Öl zum Braten (hier das beste Öl zum Braten günstig kaufen)

Zubereitung:

1.) Für die Low Carb Hähnchen Pfanne mit Feta zunächst den Zwiebel schälen, halbieren und dann in Halbringe schneiden. Die Zucchini in Würfel schneiden. Die Tomaten vierteln.

2.) Dann das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke oder Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne mit etwas Öl anbraten bis es gar ist. Dann das Fleisch auf einen Teller geben und zur Seite stellen.

3.) Im Bratrückstand die Zwiebel anbraten und dann das Ganze mit einem kleinen Schluck Wasser ablöschen. Die Bratrückstände lösen und die Zwiebel etwas schmoren lassen. Dann zum gebratenen Fleisch geben.

4.) Mit einem kleinen Schluck Öl die Zucchini anbraten. Zum Schluss noch kurz die Tomaten mitschmoren. Das Hähnchenfleisch und die Zwiebeln wieder hinzufügen und alles mit griechischen Kräutern würzen.

5.) Die Low Carb Hähnchen Pfanne auf einem Teller anrichten und zum Schluss noch den Feta darüber bröseln.

Tipps und nützliche Informationen:

Hähnchenfleisch liefert viel Eiweiß, welches beim Abnehmen die Muskulatur vor dem Abbau schützt und den Hunger unterdrückt.

Wer möchte, kann die kohlenhydratarme Hähnchenpfanne auch mit anderem Gemüse machen. Auberginen würden sich beispielsweise auch sehr gut eignen.

Tomaten enthalten einen Stoff namens Lycopin, welcher das Risiko für diverse Krebserkrankungen positiv beeinflussen kann.

Und das war's auch schon. Fertig ist ein wirklich leckeres, einfaches und vor allem schnelles Low Carb Gericht. Viel Spaß beim Ausprobieren der Hähnchen Pfanne und einen guten Appetit. Liebe Grüße, Lukas 😃
2K Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.