Fitness Salat mit Zitronen Joghurt Dressing und Räucherlachs

Salat mit Räucherlachs und Zitronen Joghurt Dressing

Dieser Fitness Salat mit Räucherlachs ist kalorienarm, reich an wertvollen Omega 3 Fettsäuren und mega lecker. Wer bei unseren kostenlosen Ernährungsplänen zum Abnehmen vorbei geschaut hat, der kennt ihn vielleicht schon.

Dazu machen wir ein einfaches Zitronen Joghurt Dressing, das zusätzliches Eiweiß liefert und sogar im Büro zubereitet werden kann. Der Fitness Salat mit Räucherlachs eignet sich perfekt als schnelles Mittag- oder Abendessen.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Portionsanzahl: 1 Portion

Salat mit Räucherlachs - Zutaten

90g Räucherlachs

1 Hand Salat

½ Paprika

2 Scheiben Knäckebrot (Hinweis: Alle, die Low Carb machen, verwenden stattdessen einfach Eiweißbrot.)

60g Joghurt, 1,5% Fett

Etwas frisch gepresster Zitronensaft

4 TL Olivenöl

Salat mit Räucherlachs und Zitronen Joghurt Dressing

Zubereitung:

1.) Das Joghurt mit dem Olivenöl und etwas Zitronensaft vermengen. Den Salat und den klein geschnittenen Paprika hinzufügen und alles gut durchmischen.

2.) Den Räucherlachs einrollen und auf einen Teller legen. Den Salat daneben setzen.

3.) Mit dem Knäckebrot genießen.

Tipps und nützliche Informationen:

Räucherlachs enthält langkettige Omega 3 Fettsäuren namens EPA und DHA, die in pflanzlichen Lebensmitteln kaum vorkommen. Diese Omega 3 Fettsäuren müssen von unserem Körper nicht oder nur in sehr geringem Ausmaß umgewandelt werden, da sie schon in der für uns wichtigen Form vorliegen.

Die Wirkung von Omega 3 Fettsäuren wurde in den letzten Jahren intensiv erforscht und diskutiert. Mittlerweile weiß man aus diversen Studien zum Beispiel, dass sie in der Lage sind die Triglyceridspiegel im Blut positiv zu beeinflussen.

Grüner Salat, wie beispielsweise Eisbergsalat, ist nicht sehr reich an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Um einen Salat in diesem Belangen wertvoller zu machen, kann man ganz einfach Rohkost (Tomaten, Paprika, Karotten) hinzugeben.

Das war es auch schon wieder mit dem neuen Fitness Rezept.

Falls es dir gefällt, würde es mich sehr freuen, wenn du es auf Pinterest für später speicherst.

Bis bald und liebe Grüße, Lukas.

Fertiger Salat auf Teller

Salat nach der Zubereitung

251 Shares

6 Kommentare

  1. Engelbert sagt:

    Hallo und guten Tag!

    Es wäre für dieses Rezept noch gesünder und überhaupt sehr von Vorteil, wenn man auch gesunden Räucherlachs im Handel oder im Fachhandel / auf dem Wochenmarkt kaufen könnte.

    Ich kaufe und esse diesen Lachs bereits länger nicht mehr! Man kann dem Fisch nicht ansehen, woher dieser ist und es ist davon auszugehen, dass alles aus Aquakulturen aus Norwegen kommt!

    Das ist alles gesundheitlich sehr bedenklich und mit Antibiotika belastet! Eben auch Massentierhaltung!

    • Lukas Lengauer sagt:

      Hallo Engelbert,

      das stimmt nicht ganz, denn du siehst auf jeder Packung ganz genau, woher der Lachs kommt und ob er aus einer Aquakultur oder aus Wildfang ist.

      Der Räucherlachs aus der Massentierhaltung (Aquakultur) ist nicht empfehlenswert. Deshalb sollte man am besten immer den sogenannten Sockeye Wildlachs kaufen, denn dieser ist – wie der Name schon sagt – aus Wildfang.

      Viele Grüße,
      Lukas

      • Engelbert sagt:

        Hallo Herr Lukas!

        Zunächst vielen Dank für die Stellungnahme.

        Es gibt zwar Unternehmen und auch kleine Firmen, die „nur“ Wildlachs verarbeiten, diese Produkte werden aber hier im Einzelhandel kaum angeboten. Und bekanntlich ist Papier sehr geduldig! Da kann man drauf schreiben, was dem Handel beliebt! Leider wird das alles auch kaum ausreichend von den Behörden überwacht.

        War auch heute noch auf dem kleinen Wochenmarkt hier im Ort. Da ist auch immer ein Fischhändler.

        Der Lachs, den der anbietet, sieht zwar sehr gut und ordentlich aus, kaufe und essen tu ich den aber nicht!

        Der Händler gibt zu, dass dieser Fisch aus Aquakultur stammt.

        Will hier aber nichts mies machen! Habe bereits, weil ich immer viel Geflügel gegessen habe und früher nicht auf diese Dinge geachtet habe, große gesundheitliche Probleme. Experimente mache ich da nicht mehr.

        Durch Forschen im Internet usw., bin ich, was z. B. Lachs betrifft, auf eine Firma aufmerksam geworden, die gesunde Lebensmittel verarbeitet und damit handelt. Es gibt aber kaum oder keine Händler hier in der Region, die diese Produkte gelistet haben!

        Diese Firma hat auch einen Werksverkauf und liefert auch per Versand. Der Versand kostet 9,- € und die Firma ist zwei Stunden Fahrt von mir entfernt.

        Wenn Du da noch einen Händler nennen kannst, bitte immer gerne.

        Auch viele Grüße

        Engelbert

        • Lukas Lengauer sagt:

          Hallo Engelbert,

          ich bin ja aus Wien, in deiner Nähe kenne ich also leider keine Händler. Bei uns gibt es den Sockeye Wildlachs allerdings in jedem Supermarkt.

          Er hat eine sehr dunkelrote Farbe und viel weniger Fett im Vergleich zu dem Räucherlachs aus Aquakultur, da die Fische in freier Wildbahn nicht gemästet werden.

          Ich bin mir sicher, dass es den Sockeye Wildlachs auch in Deutschland zu kaufen gibt. Achte das nächste Mal, wenn du im Supermarkt bist, einfach auf den Begriff und du wirst ihn bestimmt finden.

          Ich wünsch dir ein schönes Wochenende.

          Viele Grüße,
          Lukas

          • Engelbert sagt:

            Hallo Lukas!

            Danke für die Info! Ich schaue mal beim nächsten Gang in die Supermärkte.

            Mal schauen, ob es ihn beim Aldi (Hofer) gibt.

            Melde mich wieder.

            Dir auch ein schönes Wochenende!

            Gruß Engelbert

          • Lukas Lengauer sagt:

            Gerne! 🙂

            Ja, Hofer hat ihn zum Beispiel bei uns, Lidl leider nicht.

            Viele Grüße,
            Lukas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.