Crispy Chicken selber machen – Hähnchen in Cornflakes Panade

Gesundes Crispy Chicken Sandwich mit wenig Kalorien
Crispy Chicken muss nicht kalorien- und fettreich sein. Die Variante, die ich dir heute zeige schmeckt extrem gut, hat pro 100 Gramm aber deutlich weniger Kalorien als der Klassiker.

Vielleicht kennst du das Ganze schon unter dem Namen Hähnchen in Cornflakes Panade. Wenn nicht, dann wird es allerhöchste Zeit, dass du dieses leckere Gericht mal probierst.
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Portionsanzahl: 3 Portionen

Gesundes Crispy Chicken mit wenig Kalorien - Zutaten:

500g Hähnchenbrustfilet ohne Haut und Knochen
1 Ei
120g Cornflakes ohne Zucker
Paprikapulver, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1.) Für das selbstgemachte Crispy Chicken zunächst den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.

2.) Die Cornflakes in einen tiefen Teller geben. Die Hähnchenbrustfilets in Schnitzel schneiden. Das Ei ebenfalls in einen tiefen Teller schlagen, mit Salz, Pfeffer und Paprika Pulver würzen und anschließend verquirlen.

3.) Die Schnitzel zuerst durch die Eimasse ziehen und dann in den Cornflakes wenden. Danach auf ein Backblech mit Backpapier legen.

4.) Das Crispy Chicken für 30 bis 40 Minuten backen bis das Fleisch durchgegart und die Panade schön knusprig ist.

Tipps und nützliche Informationen:

Als Beilage eignet sich ein gemischter Salat oder selbstgemachte Kartoffel Wedges. Alternativ dazu kann man mit Vollkorntoast ein gesundes Sandwich daraus machen. Auch ein Burger wäre selbstverständlich möglich.

Hähnchenbrustfilet ist sehr mager und enthält fast nur Eiweiß. Dadurch eignet es sich perfekt zum Abnehmen.

Wenn die Panade mit gestifteten Mandeln oder Mandelblättchen statt Cornflakes gemacht wird, eignet sich das Crispy Chicken auch als Low Carb Gericht.

Wie immer wünsche ich viel Spaß beim Ausprobieren vom Hähnchen mit Cornflakes Panade.

Liebe Grüße und bis bald, Lukas.
376 Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.