Beeren Muffins Rezept - gesund und einfach | Lecker Abnehmen
Anzeige
Sojamilch als vegane Alternative zu Milch
Alternative zu Milch gesucht? Das solltest du beachten!
3. April 2017
Ein einfaches Apfelkuchen Rezept mit Zimt
Einfaches Apfelkuchen Rezept – gesund, saftig und lecker!
11. April 2017

Gesunde Beeren Muffins – einfach und super lecker!

Beeren Muffins

Leckere Beeren Muffins, die im Handumdrehen zubereitet sind!


Ballaststoffreich, gesund, lecker - all das trifft auf diese köstlichen Beeren Muffins zu. Zusätzlich ist dieses Beeren Muffins Rezept wirklich kinderleicht und sollte daher jedem gelingen!

Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Portionsanzahl: 6 Muffins = 6 Portionen
Anzeige

Beeren Muffins Rezept - Zutaten:


100g Joghurt, Halbfettstufe
75g Milch, Halbfettstufe
5g Backpulver
2 ganze Eier
90g gemahlene Haferflocken (hier günstig kaufen)
40-50g Xylit (hier günstig kaufen)
15g Kokosmehl (hier günstig kaufen), oder dementsprechend mehr gemahlene Haferflocken (hier günstig kaufen)
Beeren - zB Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren, oder gleich eine Mischung. Auch Sauerkirschen oder tiefgekühlte Beeren sind möglich!
Optional: etwas Zartbitterschokolade zum Füllen
Anzeige

Nützliche Küchenhelfer für dieses Gericht:

Klicke auf den jeweiligen Link, um direkt zum Produkt zu gelangen:

Präzise Küchenwaage

Leistungsstarke Küchenmaschine

Handrührgerät

BONUS: Klicke hier und erhalte einen kostenlosen Ernährungsplan, ein kostenloses E-Book mit vielen leckeren Rezepten sowie effektive Abnehmtipps sofort per E-Mail.

Zubereitung:


1.) Für die Zubereitung der Beeren Muffins zunächst eine geeignete Schüssel bereitstellen und den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Dann alle trockenen Zutaten in die Schüssel geben und etwas vermengen.

2.) Die restlichen Zutaten hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.

3.) Passende Muffinformen fetten oder mit Papierförmchen auslegen und dann den Teig bis etwas über die Hälfte einfüllen.

4.) Die Beeren in die Mitte geben und etwas nach unten drücken. Auch etwas Zartbitterschokolade kann man hineingeben. Ich habe das gemacht und kann nur sagen: super lecker!

5.) Je nach Größe der Muffins werden sie jetzt für ca. 20-25 Minuten gebacken. Danach abkühlen lassen und genießen. Auch ein Topping mit Magertopfen / Magerquark oder Skyr könnte man natürlich noch machen.

Lasst euch die Muffins gut schmecken! Bis demnächst, euer Lukas! 😃
Jetzt auf Pinterest merken oder auf Facebook teilen:
  • 88
    Shares
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte deaktiviere deinen Werbeblocker!

Lecker Abnehmen finanziert sich durch Werbeanzeigen.

Damit wir dir auch in Zukunft den besten Content kostenlos zur Verfügung stellen können, bitten wir dich deinen Werbeblocker auf unserer Seite zu deaktivieren.

Danke!

Close